Ehrlich Brothers
Tickets für die außergewöhnlichen Illuisions-Shows der Ehrlich Brothers live im Rahmen der Tournee 2015. Zwei Brüder verzaubern die Welt.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Ehrlich Brothers: Magie – Träume erleben Tour 2015‐2016

Vier Trucks für einen Zauberkasten
Wenn frühmorgens die vier Riesentrucks mit dem Konterfei der Ehrlich Brothers vor eine neue Halle anrollen, stehen Andreas und Chris jedes Mal ungläubig davor. Schließlich ist es noch gar nicht so lange her, dass sie ihr Equipment in einem Transporter und in einem alten Golf verstauten, um mit ihren Zauberkünsten quer durchs Land zu reisen. Heute sorgen 30 Mitarbeiter hinter den Kulissen dafür, dass die Illusionsshow der Zauberbrüder tausende von Besuchern in den größten Hallen begeistert. „Dass wir mit unserer Zauberei so viele Menschen aller Altersklassen erreichen, ist ein unbeschreibliches Gefühl. Für uns ist definitiv ein Traum in Erfüllung gegangen!“ sagen beide übereinstimmend. Um dem Publikum ein wenig von dem Gefühl zurückzugeben, nennen sie ihre Erfolgstournee „Magie – Träume erleben“. Verglichen mit dem, was in der zweistündigen Show geboten wird, mutet der Titel nahezu bescheiden an. Die frische Art, mit der Andreas und Chris Ehrlich Zauberei präsentieren, übertrifft die Erwartungen fast aller Zuschauer. Schließlich hat man so etwas noch nicht gesehen.

Zauberei 2.0
Mit dem verstaubten Image der Zauberkunst räumen die Ehrlich Brothers gründlich auf. „All diese Klischees von Zauberei, Magie und Hokuspokus fanden wir schon immer öde. Bei uns gibt es keinen Zylinder, keine zersägte Assistentin und kein herbeigezaubertes Kaninchen“, sagt Chris. Statt mystischem Getue geben die Ehrlich Brothers sich lieber natürlich. „Wir gehen offen damit um, dass wir Showkünstler sind, wir arbeiten mit Tricks, Kunststücken und verwenden Techniken für unsere Illusionen.“ Ganz wichtig ist ihnen, dass die Tricks nach den unterschiedlichen Persönlichkeiten der Beiden ausgewählt und konstruiert werden. In der gekonnten Balance zwischen den spektakulären Effekten und dem direkten Kontakt zum Publikum liegt auch das Geheimnis ihres Erfolges. Ohne den lebhaften Charme von Andreas und Chris würde die Magie nicht wirken.

Architekten der Illusion
Dass die beiden Brüder sich auf und hinter der Bühne perfekt ergänzen, empfinden sie also großes Glück. Monatelang haben sie in ihrer Zauberwerkstatt getüftelt, um gemeinsam mit einem Team von Experten ihre Visionen umzusetzen. „Wir sind sozusagen die Architekten der Illusion“, erklärt Chris. „An die Show, an unsere Crew und an uns stellen wir hohe Ansprüche; wir arbeiten teils an den Grenzen der Naturwissenschaften. Da musst du viel ausprobieren, Zeit und Geld investieren, bis alles so ist, wie wir es uns vorstellen“, sagt Andreas.
Mit dem Ergebnis sind sie mehr als zufrieden: Aus einem überdimensionalen iPad rollen die Ehrlich Brothers mit einem Motorrad auf die Bühne, zentnerschwere Bahnschienen verbiegen sie mit bloßen Händen, aus einem Kern lassen sie in Sekundenschnelle einen Orangenbaum wachsen und zum Finale zaubern sie unentwegt Schnee aus dem Nichts, natürlich mit hochgekrempelten Ärmeln. „Die Illusionen, die wir zeigen, gibt es nur bei uns zu sehen“, sagt Chris stolz. Mehr als 500.000 begeisterte Zuschauer ließen sich davon bereits überzeugen. Damit ziehen die Zauberbrüder bei den Ticketverkäufen in Deutschland mittlerweile an Weltstars wie Madonna und Justin Bieber vorbei. „Die Oma, ihr Enkel und die Facebook‐Generation fühlen sich bei uns verstanden und zuhause. Uns geht es darum, dieses Erstaunen erlebbar zu machen, das man als Erwachsener so eigentlich nicht mehr kennt. Viele Menschen fühlen sich in unseren Shows wieder wie Kinder – mit Freude verzaubert.“

Internationale Ehrung
Für ihre Verdienste um die Zauberkunst wurden Andreas und Chris Ehrlich im März 2015 zu Ehrenmitgliedern des „Magic Circle“ in Großbritannien, der ältesten Zaubervereinigung der Welt, ernannt. Diese Ehre wurde zuvor nur Größen wie David Copperfield und Siegfried und Roy zuteil.

Weltrekord 2016?
Für das Finale ihrer Tour „Magie – Träume erleben“ setzen die Ehrlich Brothers zum ganz großen Wurf an. Sie werden als erste deutsche Magier mit ihrer eigenen Show in einem Fußballstadion auftreten. In der Commerzbank‐Arena in Frankfurt inszenieren sie am 10. Juni 2016 unter dem Titel „Magic – Die einmalige Stadionshow“ das größte Zauberspektakel der Welt mit Höhepunkten aus der aktuellen Show und der Weltpremiere von vielen neuen Illusionen.

(Foto: Ralph Larmann)