(07) Hymnus Tickets - Görlitz, St. Peter und Paul

Event-Datum
Sonntag, den 02. Juli 2017
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Bei der Peterskirche 9,
02826 Görlitz
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK (Kontakt)

Ermäßigungen im Vorverkauf gelten für Inhaber der Bonuscard Klassik, Schüler und Studenten (bis zum 27. Lebensjahr), Familien mit maximal 2 Erwachsenen und Kindern bis 16 Jahre, Arbeitsuchende, Rentner, Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Kinder bis 6 Jahre haben ohne Anspruch auf einen Sitzplatz freien Eintritt und erhalten in diesem Fall kein eigenes Ticket.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 13,00 EUR bis 27,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: MDR MUSIKSOMMER 2017
SÄCHSISCHE BLÄSERPHILHARMONIE
THOMAS CLAMOR DIRIGENT
DIETER BELLMANN REZITATION

WERKE VON JOHANN SEBASTIAN BACH, FELIX MENDELSSOHN
BARTHOLDY, RAY FARR U. A. SOWIE LIEDER NACH
TEXTEN VON JOHANN CRÜGER, MARTIN LUTHER, PAUL
GERHARDT, MARTIN RINCKART U. A. DAZU WERDEN VON
DIETER BELLMANN AUSGEWÄHLTE TEXTE GELESEN.

Seit Jahrhunderten tönt erhabenes Gotteslob aus dem Choral, und
er schafft Raum für Emotionen. »Der Choral ist ein besonderer
Schatz unserer Kulturgeschichte«, ist der Komponist Christian
Sprenger überzeugt. Deshalb hat er einige Choralmelodien ausgewählt,
um ihnen ein modernes Klanggewand zu geben. Zusammen
bilden die so entstandenen Instrumentalfantasien den
Zyklus »Hymnus«. Der Sächsischen Bläserphilharmonie, die
deutschlandweit derzeit als einziges professionelles Kulturorchester
in ausschließlicher Bläserbesetzung musiziert, ist das Arrangement
von »Hymnus« auf den Leib geschneidert. Gemeinsam mit
der Lesung der ursprünglichen Dichtungen malt das Ensemble
ein lebendiges und klanggewaltiges Bild, das zur Hörreise auf
die gefühlvolle Seite der Glaubenswelt einlädt.

St. Peter und Paul, Görlitz