1. Konzert Phil. Zyklus I Tickets - Göttingen, Stadthalle

Event-Datum
Samstag, den 30. September 2017
Beginn: 19:45 Uhr
Event-Ort
Albaniplatz 2,
37073 Göttingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Göttinger Symphonie Orchester GmbH (Kontakt)

Ermäßigungen, jeweils gegen Vorlage des entsprechenden Nachweises:

Der ermäßigte Preis, soweit angeboten, gilt für:
Schwerbehinderte, Arbeitslose, Teilnehmer des Bundesfreiwilligendienstes, Schüler, Studenten und Auszubildende bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres.

Rollstuhlfahrer wenden sich bezüglich Tickets direkt an den Veranstalter
unter Tel. 0551 / 305 44-11.
Ticketpreise
von 11,00 EUR bis 45,10 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Göttinger Symphonie Orchester

Mit sehr hohem Engagement für die Moderne hat sich das Göttinger Symphonieorchester nicht nur den Klassikern verschrieben, sondern hält sein Repertoire geöffnet für zeitgenössische Stücke und Interpretationen. Trotz allem ist es schon allein durch seine 150jährige Geschichte eines der traditionsreichsten Orchester Deutschlands. Solisten, sowie Dirigenten von internationalem Rang sind keine Seltenheit und das Ansehen des Orchesters innerhalb der Musikszene ist dementsprechend hoch.


Tradition und Moderne


Seit 10 Jahren ist das Orchester nun unter der Leitung des begabten Generalmusikdirektors Christoph-Mathias Mueller und umfasst Musiker aus rund 20 Nationen. Die Zusammenarbeit mit Chören, Rezitatoren oder Tänzern setzt Maßstäbe und beschreitet ungewohnte aber immer stilsichere Wege. Zu den Gästen des Orchesters zählen große Namen, wie Richard Strauss, Ferrucio Busoni, Max Reger, die Gebrüder Jochum, Sir Georg Solti, Wilhelm Kempff, Gidon Kremer, Martha Argerich, Heinrich Schiff, Rudolf Buchbinder und viele mehr.   


Von Kritkern und Publikum gleichermaßen positiv bewertet ist das Göttinger Symphonieorchester ein gern gesehener Gast auf internationalen Musikfestspielen, wie zum Beispiel dem Choriner Musiksommer oder dem Festival d’Echternach. So kommt das Göttinger Symphonieorchester auf über 100 Konzerte und mehr als 90.000 Zuschauer im Jahr. Die hohe Nachfrage und die Besucherzahlen sprechen für sich. Kaum ein anderes Orchester schafft es Tradition und Moderne auf eine ähnlich faszinierende Weise zu verbinden und dabei so treffsicher den Spagat zwischen beiden Polen zu meistern. Wer das Göttinger Symphonieorchester schon einmal erleben durfte weiß, dass es ein kulturelles Highlight darstellt. Sichern Sie sich jetzt Tickets im Vorverkauf für das Göttinger Symphonieorchester. (Quelle: Adticket.de | Text: mk | Ad ticket GmbH)
Bild: Stadthalle Göttingen

Seit 1964 sorgt die auffallend violette Keramikfassade der Stadthalle Göttingen für Diskussionsstoff. Das damals futuristisch designte Bauwerk trägt heute den liebevollen Spitznamen "Kachelofen".

Obwohl sich in Punkto Äußeres die Geister scheiden, ist dies eine der beliebtesten Einrichtungen der Stadt. Denn die Stadthalle ist Göttingens zentraler Treffpunkt für kulturelle Veranstaltungen.

Die Angebotsvielfalt, einst beschränkt auf Konzerte und Kongresse, wird fortlaufend erweitert.
Ihr kulturelles Angebot erschöpft sich mittlerweile aus Veranstaltungen des Kabarett und Theater, Musik und Film, aus Ausstellungen, Lesungen, Vorträgen und Tanzshows.

Als Stadthalle hat sie dennoch nie ihre wichtigste Aufgabe aus den Augen gelassen: ihre Funktion als Ort der Begegnung aller Bürger.

Auf drei Etagen treffen hier bis zu 1.500 Zuschauer aus allen Phasen und Bereichen des Lebens zusammen. Moderne Bühnen und professionelle Ton- und Lichttechnik sind Garant für entspannte, eindrucksvolle und unvergessliche Momente.

In der Stadthalle Göttingen ist jeder Kulturliebhaber, jedes alte, neue, skeptische und bereits überzeugte Gesicht herzlich willkommen.

Stadthalle, Göttingen