1. Siegener Weihnachtssingen -Das Mitsingevent zur Weihnachtszeit Tickets - Siegen, Siegerlandhalle - Leonhard-Gläser-Saal

Event-Datum
Freitag, den 21. Dezember 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Koblenzer Straße 151,
57072 Siegen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: JoKo GmbH (Kontakt)

Bei Kinderveranstaltungen gilt:
Schoßkinder erhalten kostenlosen Einlass. Ermäßigte Preise gelten für Kinder bis einschl. 14 Jahre.

Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern und Schwerbehinderten haben freien Eintritt.
Diese Karten sind ausschließlich telefonisch buchbar unter 0271-23 200-15.
Ticketpreise
ab 14,20 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

1. Siegener Weihnachtssingen -Das Mitsingevent zur Weihnachtszeit

Bild: 1. Siegener Weihnachtssingen                                      -Das Mitsingevent zur Weihnachtszeit
„Ja ist denn schon wieder Weihnachten?“ lautete ein Werbespruch, der auf das Fest der Liebe einstimmen sollte.
Es sind noch ca. 3,5 Monate bis überall wieder die Tannenbäume geschmückt und Geschenke eingekauft werden.
Aber bereits jetzt beginnt der Vorverkauf für eine neue Eventreihe, die zu einer festen Einrichtung im Veranstaltungskalender werden soll. Am Freitag, 21. Dezember, 19 Uhr, findet das 1. Siegener Weihnachtssingen in der Siegerlandhalle statt. Es ist kein Konzert im üblichen Sinne, sondern ein Mitsing-Event zum heiligen Fest.
Ja, die Besucher werden gemeinsam mit Musikern und Moderatoren auf der Bühne, die schönsten Weihnachtslieder singen. Und das in einem festlich geschmückten Saal, mit einer beeindruckenden und stimmungsvollen Dekoration.
Die in der Region bereits bestens bekannte Jördis Tielsch übernimmt einen Teil der Moderation und bestreitet, zusammen mit dem Entertainer Thomas Röcher, mit ihrer Geige auch den musikalischen Part. Es passt wunderbar, dass sie vor kurzem eine CD mit Weihnachtsliedern veröffentlicht hat.
Es wird ein Programmheft geben, in dem die Texte abgedruckt sind und zum Mitsingen einladen.
Jördis wird eine verkürzte Fassung der Weihnachtsgeschichte nach Lewis Caroll vortragen.

Kommt einfach vorbei und stimmt euch gemeinsam aufs kommende Weihnachtsfest ein!
Bild: Siegerlandhalle Siegen

Aufrund der räumlichen und technischen Infrastruktur, sowie der geographischen Lage, bietet die Siegerlandhalle hervorragende Möglichkeiten zur Durchführung kleinerer und größerer Tagungsveranstaltungen. Der Große Saal eigent sich für Kongresse und Tagungen mit einer Kapazität von bis zu 800 Plätze parlamentarisch. Ergänzt wird der Saal durch ein über 1.000 Quadratmeter großes Foyer für begleitende Ausstellungen.

Neben dem Großen Saal steht der Leonhard-Gläser-Saal mit 400 Plätzen parlamentarisch zur Verfügung. Ergänzt werden die beiden Säle durch neun Weitere, die eine Sitzplatzkapazität von 16 bis 250 Personen in parlamenatrischer Bestuhlung haben. Die Säle können für kleinere Tagungen oder als ergänzende Workshopräume genutzt werden.

(Quelle: siegen.de) (Bild: uni-siegen.de)