Bild: 1. Sinfoniekonzert - Mit Werken von Chopin, Schumann und Berg

Derzeit sind keine Tickets für 1. Sinfoniekonzert - Mit Werken von Chopin, Schumann und Berg im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Sofja Gülbadamova, Klavier
Sinfonieorchester Wuppertal
N.N., musikalische Leitung
 
Frédéric Chopin Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 e-Moll op. 11
Robert Schumann Ouvertüre »Hermann und Dorothea« op. 136
Alban Berg Drei Orchesterstücke op. 6
 
Keiner der großen Klaviervirtuosen des 19. Jahrhunderts konzentrierte sich so ausschließlich auf sein Instrument wie Frédéric Chopin. Der Großteil seiner Werke sind Kompositionen für Klavier solo – eine Orchesterbegleitung wie im Klavierkonzert Nr. 1 forderte er dagegen nur selten. Interpretiert wird dieses in Chopins Schaff„en einzigartiges Werk von Sofj…a Gülbadamova, einer russischen Ausnahmepianistin, welche bereits mit fünf Jahren an der weltberühmten Spezialmusikschule Lyzeum aufgenommen wurde.
 
In der zweiten Konzerthälfte widmet sich das Sinfonieorchester Wuppertal der Ouvertüre »Hermann und Dorothea« von Robert Schumann. Ursprünglich sollte die Geschichte einer vorerst unerfüllten aber doch glücklich endenden Liebe zum Oratorium oder zur Oper weitergeführt werden, jedoch setzte Schumann dieses Vorhaben nie um. Alban Berg komponierte die drei Orchesterstücke op. 6 als ein Geschenk zum 40. Geburtstag seines Lehrmeisters Arnold Schönberg. Er beantwortete damit dessen eigene Komposition »Fünf Orchesterstücke« – eines der Schlüsselwerke der Neuen Musik.