10. Sinfoniekonzert - Borodin, Schneider & Tschaikowsky Tickets - Wuppertal, Historische Stadthalle

Event-Datum
Montag, den 24. Juni 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Johannisberg 40,
42103 Wuppertal
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH (Kontakt)

Ermäßigte Karten sind nur in Verbindung mit einem Ausweis gültig.

Ermäßigungen von 50 % erhalten:
• Kinder, Schüler, Studenten und Auszubildende (bis 27 Jahre)
• Freiwilligendienstleistende (BFD, FSJ, FSJK)
• Personen, die Leistungen nach dem SGB II oder SGB XII erhalten oder im Besitz des Wuppertalpasses sind (Nachweis erforderlich). Wuppertalpass-Inhaber erhalten außerdem für die an den Sonntagen stattfindenden Sinfoniekonzerte Karten der günstigsten Kategorie zu 6,- €.
• Kein Entgelt wird erhoben für eine Begleitperson von Schwerbehinderten, bei denen die Notwendigkeit ständiger...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 15,00 EUR bis 41,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Sinfoniekonzerte - Wuppertaler Bühnen
Mit der Sheng ist das wohl exotischste Soloinstrument zu Gast, das je in Wuppertal zu hören war. Die bereits vor 3000 Jahren verbreitete chinesische Variante der Mundorgel verfügt über eine Vielzahl an klanglichen Möglichkeiten, von denen Enjott Schneider in seinem 2003 entstandenen Konzert reichen Gebrauch macht. In zumindest exotische Gefilde führt zuvor Alexander Borodins kurze, stimmungsvolle ›Steppenskizze aus Mittelasien‹.

Zum Ausklang des Konzerts Peter Tschaikowskys Sinfonie Nr. 5, 1888 in einem wahren Schaffensrausch geschrieben: Gemeinsam mit der vierten und der sechsten gehört diese Sinfonie zu Tschaikowskys beliebtesten Werken dieser Gattung.