104. Galeriekonzert - "...a journey..." Tickets - Pirna, Stadtmuseum Pirna - Kapitelsaal

Event-Datum
Samstag, den 03. Februar 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Klosterhof 2,
01796 Pirna
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler und Studenten.

Die Begleitperson eines Schwerbeschädigten mit Ausweis B erhält freien Zutritt. Die Eintrittskarte für die Begleitperson ist im TouristService Pirna oder unter Tel.: 03501 556 443 erhältlich. Die Ermäßigungsberechtigung ist am Einlass vorzuweisen.
Tageskasse zzgl. 2 Euro pro Ticket.
Ticketpreise
ab 12,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

104. Galeriekonzert - "...a journey..."

Bild: 104. Galeriekonzert -
Silke Lisko und Rupert Gehrmann lassen beim 104. Galeriekonzert im StadtMuseum Pirna Musik für Mandoline und Gitarre lebendig werden. Das in Luzern beheimatete Musikerduo „per due“ führt die Konzertbesucher am Samstag, dem 3. Februar 2018, ab 19 Uhr auf historischen Zupfinstumenten durch die Musikgeschichte.


Es erklingen Werke aus drei Jahrhunderten – von Domenico Scalatti und Jean Philippe Rameau bis Astor Piazzolla.

Beide Künstler konzertieren weltweit erfolgreich als Duo und in anderen kammermusikalischen Besetzungen, u.a. auf dem „Dundee Guitar Festival“(Schottland), „Gdansk meeting of international Guitarists“(Polen), „Takamatsu international Mandolinfestival“ (Japan), „eurofestival zupfmusik“ „Hohenloher Kultursommer“, Schauspielhaus Berlin, Tonhalle Düsseldorf, Genssin-Musikakademie Moskau, Rimskij-Korsakow-Konservatorium St. Petersburg, Philharmonie Essen, MandolinSymposium Santa Cruz, USA und sind gefragte Dozenten auf internationalen Meisterkursen und Festivals. Außerdem können Sie auf eine umfangreiche pädagogische Tätigkeit verweisen. Seit 2007 wohnen die Musiker in Luzern.

Nach der Konzertpause erfolgt die Übergabe des Gemäldes „Abendstimmung an der Elbe bei Obervogelgesang“ von Georg Egmont Oehme (1890–1955) durch das Canaletto Forum Pirna. Der Verein erwarb das Bild aus dem Jahr 1941 auf einer Kunstauktion für das StadtMuseum Pirna.

Stadtmuseum Pirna - Kapitelsaal, Pirna