Bild: 2.Galeriekonzert: Poesie der Farbe
2.Galeriekonzert: Poesie der Farbe Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für das 2.Galeriekonzert: Poesie der Farbe live am 28.01.2016 in Stuttgart. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für 2.Galeriekonzert: Poesie der Farbe im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Emma Moore (Sopran), Klara Hornig (Klavier), N.N. (Rezitation)

»Blau ist das männliche Prinzip, herb und geistig. Gelb das weibliche Prinzip, sanft, heiter und sinnlich. Rot die Materie, brutal und schwer und stets die Farbe, die von den anderen beiden bekämpft und überwunden werden muss!«, schrieb der Maler Franz Marc im Dezember 1910 an seinen Kollegen August Macke. Dieses farbliche Ordnungsprinzip hat die Staatsgalerie auch zum Motto ihrer Ausstellung »Poesie der Farbe« gemacht, die vom 23. Oktober 2015 bis zum 14. Februar 2016 Werke u.a. von Max Beckmann, Robert Delaunay, Otto Dix, George Grosz, Wassily Kandinsky, Paul Klee, August Macke, Franz Marc und Emil Nolde zeigt. Dass sich nicht nur Maler von Farben inspirieren ließen, sondern auch Dichter und Musiker, zeigt dieser zur Ausstellung konzipierte musikalisch-literarische Abend, dessen Lieder und Texte in den buntesten Farben schillern und der dem gesamten Farbspektrum seine Referenz erweist. Dabei gibt es ein Wiedersehen und -hören mit dem 2. Preisträgerduo des Internationalen Wettbewerbs für Liedkunst Stuttgart 2014, der australischen Sopranistin Emma Moore und Klara Hornig am Klavier.