Bild: 2030 - Odyssee im Leerraum - Junges Theater Göttingen
2030 - Odyssee im Leerraum Tickets. Karten für die Vorstellungen der Spielzeit 2016/2017 jetzt im Vorverkauf. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Im Fokus dieser dokumentarischen Recherche stehen die zukünftige Entwicklung von kulturellen Einrichtungen in Südniedersachsen und die fusionierenden Landkreise Göttingen und Osterode. Menschen der Regionen werden interviewt, nach ihren Wünschen, Visionen und Vorschlägen angesichts schrumpfender Bevölkerungszahlen befragt.

Das aus dem Material entwickelte Stück wird mit Laien szenisch erarbeitet und sowohl an ungewöhnlichen Orten, im JT selbst, als auch mit Gastspielen im Landkreis präsentiert. Nico Dietrich hat bereits Dokumentartheaterstücke z.B. über die Sicherheitsverwahrung in Niedersachsen („Wegschließen und zwar für immer“, DT Göttingen / Schloßtheater Celle 2014) geschrieben und inszeniert.