22 | Liebeshändeleien Tickets - Bad Köstritz, Kirche St. Leonhard

Event-Datum
Samstag, den 12. Oktober 2019
Beginn: 15:30 Uhr
Event-Ort
Am Kirchberg 3,
07586 Bad Köstritz
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Mitteldeutsche Barockmusik in Sachsen, Sachsen-Anhalt u. Thüringen e. V. (Kontakt)

Die angegebenen Preise (gedruckte Programme, Webshop etc.) sind Normalpreise; ca. 25 % Ermäßigungen für Schüler, Studierende, Auszubildende, Schwerbehinderte und Empfänger laufender Leistungen nach SGB II und SGB XII bei Vorlage eines gültigen Nachweises. Für anspruchsberechtigte Schwerstbehinderte erhält die Begleitperson freien Eintritt; diese Karten sind nur über die Geschäftsstelle der MBM zu buchen.
Vorverkaufsgebühren und Versandkosten sind zudem abhängig von den AGB der jeweiligen Vorverkaufsstellen.

Ermäßigungsnachweise sind auch beim Einlass zu den Veranstaltungen...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 12,00 EUR bis 22,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Heinrich Schütz Musikfest
oder: Von Lieben und Intrigen wie den Irrungen und Wirrungen des Herzens
Orazio Vecchi: "L’Amfiparnaso" | Heinrich Schütz: "Italienische Madrigale"

Bunt, skurril, unterhaltsam, humorvoll, temporeich und unfassbar modern … als Schütz nach Italien kam, tauchte er auch ein in die farbenfrohe Welt der Madrigalkomödie, die frech, unangepasst, zuweilen frivol ihre Zuhörer zu begeistern wusste. Denn das heutige "We love to entertain you" galt schon um 1600, wobei Orazio Vecchi mit seiner "Tragicomedia L‘Amfiparnaso" der Geburt der Oper vielleicht sogar den entscheidenden Schubs gegeben hat. – Wie auch immer, die exzellenten Solisten des RIAS Kammerchors unter Leitung des Cembalisten und Dirigenten Robert Hollingworth lassen hier die "comedia dell’arte" musikalisch aufblühen und zelebrieren genüsslich alle Irrungen und Wirrungen rund um eine mehr oder minder einvernehmlich geplante Hochzeit.

Solisten des RIAS Kammerchors Berlin
artist in residence

Mi-Young Kim, Sopran
Stephanie Petitlaurent, Sopran
Regina Jakobi, Alt
Jörg Genslein, Tenor
Christian Mücke, Tenor
Jonathan de la Paz Zaens, Bass

Robert Hollingworth, Cembalo und Leitung