African Vocals - Bester A-cappella Sound aus Swakopmund-Namibia Tickets - Wilhelmshaven, Pumpwerk

Event-Datum
Sonntag, den 28. April 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Banter Deich 1a,
26382 Wilhelmshaven
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Pumpwerk (Kontakt)

Begleitpersonen von Rollstuhlfahrer, bzw. von Menschen mit einem "B" im Ausweis, haben freien Eintritt. Mitteilung bitte an den Veranstalter.

Bei Veranstaltungen bei denen Ermäßigungen angeboten werden, gelten diese für Schüler, Studenten, Auszubildende und Bundesfreiwilligendienstleistende. Der Nachweis ist am Veranstaltungstag mitzuführen.
Ticketpreise
von 24,00 EUR bis 26,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: A-cappella-Festival Wilhelmshaven
Auf ihrer dritten Deutschlandtour nach 2014 und 2017 treten die African Vocals, eine A-cappella-Band aus Swakopmund in Namibia, am 28.4.2019 im Rahmen des
A-cappella-Festivals im Pumpwerk in Wilhelmshaven auf.

Die Band besteht aus zehn Sängern im Alter zwischen 21 und 28 Jahren, die überwiegend aus Mondesa, dem Township in Swakopmund stammen. Alle haben ihre Leidenschaft und Begabung für die Musik in Schul,- Kirchen- und Jugendchören entdeckt, und im Jahre 2012 wurden die „African Vocals“ als männliche A- cappella- Band gegründet. Seitdem hat sich die Gruppe mit ihrer Musik zwei Zielen verschrieben. Zunächst möchten sie Botschafter sein für authentische namibische Kultur, Musik und Traditionen, und mit ihrer Musik voller afrikanischer Lebensfreude und Spiritualität ein positives und hoffnungsvolles Afrikabild vermitteln. Außerdem wollen sie aber auch ein Vorbild sein für Kinder und Jugendliche mit einem ähnlich schwierigen und benachteiligten Hintergrund, indem sie ihnen Hoffnung, Inspiration und Ermutigung geben, einen Traum zu haben und dafür hart zu arbeiten. Dafür engagieren sie sich in sozialen Projekten in Mondesa und spenden diesen immer einen Teil ihrer Tourneeeinnahmen.
Als musikalische Erfolge können die African Vocals unter anderem verbuchen:
„Namibia Talentshow“ 2016 – von 250 Teilnehmern haben sie als einzige Gesangsgruppe die Gruppe der 5 Finalisten erreicht.
Namibian Championships of the Performing Arts 2017 – hier gewannen sie zwei Goldmedaillen in der offenen Kategorie und der Kategorie „World Songs“. Damit verbunden war die Qualifikation für die Teilnahme an den „International Championships of the Performing Arts“ in Los Angeles 2017, die aus finanziellen Gründen leider nicht wahrgenommen werden konnte.
Bild: Pumpwerk Wilhelmshaven

Seit 1976 prägt das Pumpwerk erfolgreich das kulturelle und gesellschaftliche Leben Wilhelmshavens und der Weser-Ems-Region. Das historische Industriegebäude mit seinem unverwechselbaren, internationalen Flair ist idealer Veranstaltungsort für unterschiedlichste Programme. Seit Eröffnung wurden bereits über 5.000 Veranstaltungen mit ca. 2,5 Millionen Menschen aller Altersgruppen durchgeführt.