(25) In Memoriam Tickets - Leipzig, Thomaskirche

Event-Datum
Samstag, den 28. Juli 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Thomaskirchhof 19,
04109 Leipzig
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK (Kontakt)

Ermäßigungen gelten für Abonnenten, Schüler und Studenten (bis zum 27. Lebensjahr), Familien mit maximal 2 Erwachsenen und Kindern bis 16 Jahre, Arbeitsuchende, Rentner, Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Kinder bis 6 Jahre haben ohne Anspruch auf einen Sitzplatz freien Eintritt und erhalten in diesem Fall kein eigenes Ticket.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.(Mehr Info)
Ticketpreise
von 14,00 EUR bis 33,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: MDR MUSIKSOMMER 2018
LEIPZIGER CANTOREY
SÄCHSISCHES BAROCKORCHESTER
THOMASKANTOR GOTTHOLD SCHWARZ DIRIGENT

JOHANN SEBASTIAN BACH »HERR, DEINE AUGEN SEHEN
NACH DEM GLAUBEN« KANTATE BWV 102 | »KOMM, JESU,
KOMM« MOTETTE BWV 229 | MESSE F-DUR BWV 233
JOHANN LUDWIG BACH MOTETTE

Ein Datum von besonderem Rang im Kalender des MDR MUSIKSOMMERS:
Johann Sebastian Bachs Todestag. Es gehört zu den
wichtigsten Traditionen des musikalischen Sommers, diesen Tag
mit einem Konzert dort zu würdigen, wo noch heute Bachs Geist
spürbar ist – in der Leipziger Thomaskirche. Da, wo Bach selbst
27 Jahre lang wirkte, leitet zu seinen Ehren der derzeitige
Thomaskantor Gotthold Schwarz die Leipziger Cantorey und das
Sächsische Barockorchester in einem Programm, das mit Johann
Ludwig Bach noch einen weiteren Vertreter der Bachfamilie präsentiert.
Johann Sebastians eindringliches Opus ultimum
»Vor deinen Thron tret’ ich hiermit« rahmt ein Konzert, das seine
tief gläubige Seite zeigt und – in der »Lutherischen Messe«
BWV 233 – gleichzeitig seine geballte Satzkunst ausspielt.

Konzert zum 268. Todestag von Johann Sebastian Bach in
Kooperation mit dem Bach-Archiv und der Thomaskirche.

Thomaskirche, Leipzig