25. Kabarett-Matinée - mit drei ausgezeichneten Künstlern Tickets - Wilhelmshaven, Pumpwerk

Event-Datum
Sonntag, den 09. Dezember 2018
Beginn: 11:30 Uhr
Event-Ort
Banter Deich 1a,
26382 Wilhelmshaven
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Pumpwerk (Kontakt)

Begleitpersonen von Rollstuhlfahrer, bzw. von Menschen mit einem "B" im Ausweis, haben freien Eintritt und zahlen nur die Essenspauschale. Mitteilung bitte an den Veranstalter.
Ticketpreise
von 29,50 EUR bis 33,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Kabarett-Matinée  - Pumpwerk Wilhelmshaven
- "3 Künstler erleben, 3 Gänge-Menu genießen"

Menuefolge:
Sekt, Suppe, warme Mahlzeit

Beginn/Einlass: 11:30 Uhr.

Auftretende Künstler:

u.a. Martin Sierp: DER TAUSENDSASSA

Er ist auf der Bühne, im wahrsten Sinne des Wortes, ein „Chamäleon“. Er schlüpft in seinen Solo-Programmen perfekt in die verschiedensten Rollen (z. B. der Fürst der Finsternis) und überzeugt mit seiner charmanten und bestechenden Persönlichkeit. Viele Jahre war er an der Seite von Sascha Grammel und Timothy Trust mit dem Trio „Die Zauderer“ im In- und Ausland unterwegs und spielt nun seit ca. 5 Jahren seine Soloprogramme auf den renommierten Kabarett- und Comedybühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auch als Moderator ist er ein gern gesehener Gast u.a. im Hamburger Schmidt Theater, im Quatsch Comedy Club und den GOP-Theatern, aber auch auf zahlreichen Firmen- und Galaevents.

und Sebastian Richartz: LATE NIGHT COMEDY
Er ist der Rohdiamant der deutschen Comedy-Szene. Nach ersten Schritten auf den Undergroundbühnen der Republik gewann er zahlreiche Comedy-Slams mit trockenem Stand-Up abseits jeder Political Correctness. Unbekümmert und unerbittlich sucht er mit seiner eher ausgefallenen Sicht auf die Welt den Humor an Stellen an denen sonst niemand zu suchen wagt. Sebastian Richartz zählt ganz sicher nicht zu den aufgedreht hektischen Vertretern seiner Zunft, sondern gibt sich auf der Bühne betont entspannt. Mit seinem unnachahmlichen Stil surft er mit Themen zwischen Alltag, Politik und Popkultur die ihm entgegenschwappende Euphoriewelle des Publikums ganz locker ab. „Grenzen sind nicht nur zum überschreiten da!“ Trockener und mitunter tiefschwarzer Humor sind sein Markenzeichen. Dabei zieht er seine eigenen Grenzen, spielt nach seinen eigenen Regeln und bleibt dabei stets seinem einmalig legeren Stil treu.
Bild: Pumpwerk Wilhelmshaven

Seit 1976 prägt das Pumpwerk erfolgreich das kulturelle und gesellschaftliche Leben Wilhelmshavens und der Weser-Ems-Region. Das historische Industriegebäude mit seinem unverwechselbaren, internationalen Flair ist idealer Veranstaltungsort für unterschiedlichste Programme. Seit Eröffnung wurden bereits über 5.000 Veranstaltungen mit ca. 2,5 Millionen Menschen aller Altersgruppen durchgeführt. 

 

 

Pumpwerk, Wilhelmshaven