FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

(27) Reise mit Bach Tickets - Weimar, Herderkirche

Event-Datum
Freitag, den 22. Juli 2022
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Herderplatz 8,
99423 Weimar
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK (Kontakt)

Ermäßigungen gelten für Abonnenten von MDR Klassik, Schüler und Studenten (bis zum 27. Lebensjahr), Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.
Ticketpreise
von 25,00 EUR bis 35,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: MDR-Musiksommer
Bach by Bike Ensemble
Johanna Knauth Sopran
Anna-Luise Oppelt Alt
Stephan Gähler Tenor
Jörg Reddin Orgel und Leitung

»... weil er nicht aufzuhalten« – Eine Reise mit Musik von
Johann Sebastian Bach (1685–1750) und
Johann Christoph Bach (1642–1703)

Das von Mareike Neumann und Anna-Luise Oppelt gegründete Bach by Bike Ensemble bietet geführte
musikalische Radtouren entlang der Wirkungsstätten Johann Sebastian Bachs. An jedem dieser
Orte hatte Bach andere kompositorische Schwerpunkte– eine Entwicklung, die auch ohne Radeln
in einem einzigen Konzert zu erleben ist, das diesen stilistischen Werdegang mit rein musikalischen
Mitteln nachzeichnet. Diese Klangreise, die von Jörg Reddin, Kantor der Bachkirche Arnstadt,
geleitet wird, führt über Eisenach und Ohrdruf (wo Bach als Schüler bei seinem älteren Bruder lebte)
nach Arnstadt, Mühlhausen, Weimar, Köthen und Leipzig. Als weiterer Ort wird das nahe Leipzig
gelegene Wiederau berücksichtigt, wo Bach am 28. September 1737 seine Huldigungskantate
»Angenehmes Wiederau« erklingen ließ.