28. Open Air im KWP "Musik im Wald" 2017 - FR/SA Tickets - Göttingen, Kaiser-Wilhelm-Park

Event-Datum
Freitag, den 18. August 2017
bis Samstag, den 19. August 2017
Event-Ort
Bismarckstrasse 111,
37085 Göttingen
Künstler
FR: Max Giesinger u.a. / SA: Al McKay's Earth, Wind & Fire Experience u.a.

Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Göttingen - Fachbereich Kultur (Kontakt)

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Beim Betreten des Veranstaltungsgeländes erkennt der Karteninhaber die allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Beim Verlassen des Veranstaltungsgeländes verliert die Karte Ihre Gültigkeit. Das Mitbringen von Getränken, Getränkebehältern, Dosen, Flaschen, Tonaufnahmegeräten, Film- und Videokameras sowie Waffen und pyrotechnischen Gegenständen ist untersagt. Bei Nichtbeachtung erfolgt der Verweis vom Veranstaltungsgelände. Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt. Ton-, Film- u. Videoaufnahmen, auch für den privaten Gebrauch, sind nicht erlaubt. Kaufen Sie Ihre...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 44,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Open Air im KWP Göttingen
Musik im Wald – In guter Tradition ist das Festival im Wald nicht nur für die prominenten Bands, sondern vor allem auch für Göttingens Musikerinnen und Musiker in jedem Jahr eine besondere Kulisse mit einzigartiger Atmosphäre und ein begehrter Auftrittsort.

Freitag, 18. August, 19.30 bis 1.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)

Gewinner aus dem Vorentscheid des Bandcontests „Local Heroes Göttingen“

FLOOOT
das ist Blech-Blas-Rap aus der Studentenstadt Göttingen.
Wer die sieben Jungs noch nicht gehört hat, der hat definitiv etwas verpasst. Flooot reißt mit Energie, Lebensfreude und spielerischer Virtuosität garantiert jeden aus den Socken. Im Mittelpunkt steht eins der besten jungen Bläser-Trios, die gleichzeitig als Frontmänner mit gerappten Geschichten oder dreistimmigem Gesang ihre Songs garnieren. Trompete, Posaune, und der eigenständige Stilmix aus Hip-Hop, Ragga, Pop und allerhand anderen tanzbaren Genres gibt der Band ihren unverwechselbaren Scharm.

MAX GIESINGER
Der sympathische Songschreiber aus Karlsruhe reitet zurzeit die Erfolgswelle. Im Sturm eroberte Giesinger die deutsche Musiklandschaft und ein Ende scheint nicht in Sicht. Seine Singles „Wenn sie tanzt“ und „80 Millionen“ sind Megahits geworden. Im Rahmen seiner „Der Junge, der rennt“ Tour kommt Giesinger nun auch mit seiner Band zum Sommerfestival unter Bäumen in den Kaiser-Wilhelm-Park. Max Giesinger überzeugt durch seine markante Stimme und seine energiegeladenen live Auftritte. Er liebt und lebt die Musik und fühlt sich auf der Bühne am wohlsten, wie ein Blick auf seinem ausgefüllten Tourplan verrät.

NAKED SUPERHERO
Die sechs jungen Münchner Musiker vereinen Brass mit melodischen Punkrock, mehrstimmigen Gesang und spanischem Rap zu ihrem Sound. Die klassische Rockband Besetzung erweitert Naked SuperHero um Posaune und Trompete.
Das Sextett entfesselt ein Musikfeuerwerk, ungebremst und energiegeladen zum Abschluss des Festivalfreitags.


Sonnabend, 19. August, 19.30 bis 1.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)

Gewinner des Bandnachwuchs-Contest „Rock am Kaufpark“

TAUSENDMAL BERÜHRT!
Die gefeierte Musikshow des Jungen Theaters betritt die KWP Bühne. Es ist eine Revue des musikalischen Aufbruchs und Protests aus 50 Jahren deutschsprachiger Rock- und Popmusik mit Songs von Udo Lindenberg, Konstantin Wecker, Herbert Grönemeyer, Jan Delay, Caspar, Sido, Rammstein, Ulla Meinecke, Nena, Wir sind Helden, August August und vielen anderen.
Mit Linda Elsner, Franziska Lather, Jan Reinartz, Peter Christoph Scholz, Karsten Zinser am Mikrophon und Fred Kerkmann an der Gitarre und verantwortlich für die künstlerische Leitung, Steffen Ramswig am Keyboard, Sebastian Strzys / Sebastian Albert am Bass und Christian Villmann am Schlagzeug.

TERESA BERGMAN
ist eine neuseeländische Ausnahmesängerin die seit 8 Jahren in Berlin lebt. Mit einer unglaublich wandlungsfähigen Stimme und unbändiger Energie bläst sie einen um. Ungekünstelt und mit erfrischendem Charme bringt sie ihren ganz eigenen Sound, eine Mischung aus Funk, Folk, Pop und Jazz auf die KWP Bühne. Live mit Westerngitarre und Band groovt hier sogar die Melancholie. Bergman ist ein Paradiesvogel, offen für die musikalischen Kontraste, aber mit sehr viel Seele, Tiefe und Haltung. Ihre schwungvolle Musikmischung, kennt man bisher so nur von Zaz, Ani diFranco, Wallis Bird oder Caro Emerald.
Vom Deutschlandradio Kultur wurde sie 2016 als „das größte Talent, das wir für Soundscout im vergangenen Jahr entdeckt haben“ bezeichnet. Gemeinsam mit ihrer Band freut sich Teresa auf ihren Auftritt unter Göttingens Bäumen im KWP.

AL MC KAY’s EARTH, WIND & FIRE EXPERIENCE
Zum fulminanten Abschluss des diesjährigen Festivals gibt es eine musikalische Reise in die Zeit der legendären Band „Earth Wind & Fire“, der erfolgreichsten, faszinierendsten und buntesten Funk-Formationen der 70er Jahre.
Al Mc Kay, der ehemalige Rhythmus Direktor und Gitarrist von EW&F hat aus Top Session-Musikern aus Los Angeles und namhaften Gästen wie Ed Wynne von den Doobie Brothers oder Steve Baxter von den Jazz Crusaders eine phantastische Band formiert. Nicht nur beim Festival in Montreux, da waren sie mehrfach zu Gast, sorgten sie mit dem Originalsound und klassischem Feeling der legendären „Earth, Wind & Fire“ für Furore. In diesem Jahr „live“ bei uns im Wald!
Megahits wie „September“, „Best of my Love“ und „Singasong“, die der fünffache Grammy Gewinner Al Mc Kay gemeinsam mit dem Gründer Maurice White schrieb, wie auch die weiteren EW&F-Klassiker „Getaway“, „Boogie Wonderland“, „Fantasy“ u.v.m. lassen Füße tanzen, Hüften schwingen und bringen viel Sonne in die Herzen.
In einer Zeit, in der viele Top-Bands ihren Sound perfekt durchstylen und mit Gesangplayback arbeiten, ist es umso erfrischender, dass das Erbe dieser großartigen amerikanischen Musik durch Mc Kay’s grandioser dreizehnköpfigen Funkband so lebendig und authentisch ist. Gemeinsam tragen sie ein Stück des Lebensgefühls der 70er Jahre weiter, der überbordenden Earth, Wind & Fire Experience.
Drei Sänger, allen voran der unglaublich talentierte Tim Owens (K-Ci & JoJo), Devere Duckett (Stevie Wonder, Barry White) und Claude Woods, eine vierköpfige Hornsektion mit Ed Wynne am Saxophon, Omar Peralta und Luis Gonzalez an der Trompete und Steve Baxter an der Posaune, Anthony Beverly am Schlagzeug, Ben Dowling und Dean Gant an den Keyboards, David Leach an den Perkussion, James Manning am Bass und die berühmten Gitarreneffekte von Al Mc Kay versprechen ein Musikspektakel der Extraklasse. Diese Band ist ein Phänomen und einzigartiges Erlebnis! Nur nicht verpassen!!!

Festival-Moderation: Christoph Huber stille Hunde

Programmänderungen vorbehalten.


Weitere Infos unter: www.kultursommer.goettingen.de und www.facebook.com/KWPopenair


Kaiser-Wilhelm-Park, Bismarckstrasse 111, 37085 Göttingen
Zufahrtswege gesperrt, kostenloser Busshuttle


Kostenloser Buspendeldienst:
Dank der Unterstützung der Göttinger Verkehrsbetriebe GmbH gibt es an beiden Tagen wieder einen kostenlosen Busshuttle.

Wichtiger Hinweis: Die Zufahrt zum KWP wird an beiden Tagen für Kraftfahrzeuge aller Art gesperrt. Es gibt keine Parkplätze, nutzen sie den kostenlosen Busshuttle.

Kaiser-Wilhelm-Park, Göttingen