FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

(29) Freunde Tickets - Eisenach, Wartburg, Festsaal

Event-Datum
Freitag, den 30. Juli 2021
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Auf der Wartburg 1,
99817 Eisenach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK (Kontakt)

Ermäßigungen im Vorverkauf gelten für Abonnenten von MDR Klassik, Schüler und Studenten, Familien mit maximal 2 Erwachsenen und Kindern bis 16 Jahre, Arbeitsuchende, Inhaber der Leipzig-Card, Inhaber der EhrenamtsCard, Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten Ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.
Ticketpreise
von 31,00 EUR bis 41,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: MDR-Musiksommer 2021
Christian Tetzlaff - Violine
Lars Vogt - Klavier

Ludwig van Beethoven -
Sonate für Violine und Klavier A-Dur op. 30 Nr.1
Sonate für Violine und Klavier G-Dur op. 30 Nr.3
Dimitri Schostakoitsch -
Sonate für Violine und Klavier op. 134
Franz Schubert
Rondo h-moll für Violine und Klavier D 895

Von großem Respekt sei ihre Freundschaft getragen, sagen Christian Tetzlaff und Lars Vogt. Dass sie immer wieder von den musikalischen Ansichten des anderen lernen und profitieren, geben Geiger und Pianist gerne zu. Seit vielen Jahren sind sie sowohl freundschaftlich verbunden als auch auf den Kammermusikpodien der Welt gemeinsam zu erleben. Wie sich die eine Verbindung aus der anderen speist, spürt man deutlich, wenn die beiden zusammen musizieren. Im Zeichen von Beethoven stand auch für Tetzlaff und Vogt das Jahr
2020, und mit Beethovens mittlerem Sonatenschaffen kommen
sie nun auf die Wartburg. Hiermit beginnt der Wiener Klassiker,
die Violinsonate zu revolutionieren – ein genialer Wurf, der selbst
Schostakowitsch noch beeinflusste.

In Kooperation mit der Wartburg-Stiftung Eisenach.