3. Hammer Wies´nfest Tickets - Hamm, Zentralhallen Hamm

Event-Datum
Samstag, den 19. Oktober 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Ökonomierat-Peitzmeier-Platz 2,
59063 Hamm
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Westfalen Events GmbH (Kontakt)

Das Mindestalter für die Veranstaltung liegt bei 18 Jahren.

Rollstuhlfahrer bezahlen den Normalpreis und dürfen eine Begleitperson kostenlos mit zur Veranstaltung bringen. Die Begleitperson benötigt ein eigenes Ticket.
Ticketpreise
von 18,70 EUR bis 20,70 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Hammer Wies'nfest
„O´zapft is“. diesen Slogan gibt es bereits seit zweihundert Jahren in München auf dem Oktoberfest, und seit zwei Jahren auch in Hamm in den Zentralhallen, als das erste waschechte Oktoberfest seinen Einzug dort feierte. Und in beiden Jahren gab es ein absolut positives Feedback der Besucher mit dem Fazit, das die Stimmung und die Qualität des Festes dem in München sicherlich standhält. Die Veranstalter Westfalen Events und Zentralhallen laden deshalb auch heuer wieder zum Schunkeln, feiern und tanzen ein. Ganz gemäß dem Motto „Da wo man Party macht, da lass dich nieder!“ werden die Feierwütigen aus Westfalen am Samstag, dem 19. Oktober, in den extra dafür standesgemäß geschmückten Festhallen echtes „Wies’nfeeling“ erleben.

Mitten in einer richtig schönen Stadllandschaft findet man auch die Haxen-Alm mit echt bayrischen kulinarischen Köstlichkeiten. Damit es auch musikalisch kracht, haben die Veranstalter ein spannendes musikalisches Programm auf die Beine gestellt. Für „echtes Bayernfeeling“ sorgt in diesem Jahr die Partyband „Oberkrainer Grenzgebläse“. Die neun Vollblutmusiker versprechen dem hiesigen Publikum Stimmungslieder, Schlager, Klassiker, internationale Party-Hits und natürlich auch die angesagtesten Wies´n-Lieder. Diese Band hat keinerlei Berührungsängste und mischt sich mit ihren Instrumenten gerne auch mal unter die Gäste. Als zweiten Stimmungsmacher hat der Veranstalter einen Künstler engagiert, der förmlich in das Musikgeschäft hineingewachsen ist: Achim Petry. Der gebürtige Rheinländer und Sohn von Wolfgang Petry ist mit dem Genre der Musik groß geworden. Unabhängig von seinem berühmten Vater ist auch Achim Petry inzwischen eine feste Größe im Musikgeschäft. Zusammen mit seiner ersten Band, von denen er zwei Musiker bei einem Kellnerjob in Köln kennengelernt hat, startete er sogar auf internationalem Parkett. Ob Hong Kong, Malaysia, Thailand, Deutschland, überall hagelte es förmlich Gold, Platin und Plätze in den Top-Ten Levels. Seit Oktober 2007 tourt Achim Petry solo und hat bundesweit jährlich bis zu 100 Liveauftritte, bei denen er sowohl seine als auch die Megahits des Vaters zum Besten bringt. Er freut sich jedenfalls jetzt schon auf seinen Auftritt beim 3. „Hammer Wies´nfest“, also, Dirndl und Krachledernen aus dem Schrank holen und sich ein Ticket für eine unvergessliche Oktoberfest-Party am 19.10. in den Zentralhallen Hamm sichern.