Burnin Tales n Pearls Tickets - Hamburg, LOGO

Event-Datum
Donnerstag, den 01. Dezember 2016
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Grindelallee 5,
20146 Hamburg
Sonstige Ticket-Info
Keine weiteren Angaben vom Veranstalter.
Ticketpreise
ab 28,60 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Bonfire
Grosse Ereignisse werfen bekanntlich ihre Schatten voraus………

Nachdem BONFIRE in 2015 mit dem Chart-Album „GLÖRIOUS“ und auf der GLÖRIOUS-Tournee 2015 national & international beweisen konnten, dass die Frische dieser Band unverwüstlich ist, feiern BONFIRE in 2016 ihr nunmehr 30jähriges Bühnenjubiläum, nachdem sie seit ihrer Gründung mehr als 1.500 Shows weltweit absolviert haben und u.a. mit Whitesnake, Judas Priest und ZZ TOP auf Tournee waren.

Unter dem Motto 30th BONFIRE ANNIVERSARY Tour 2016
"Burnin` TALES `n `PEARLS " werden BONFIRE weltweit live weiter unterwegs sein…… und natürlich haben BONFIRE alle Klassiker zum 30jährigen Bühnenjubiläum im „Gepäck“……

Am 11.3.2016 erscheint zudem das lang erwartete Doppel-Album (das erste dieser Art seit Bandgründung in 1986). Alle Klassiker der Band werden auf BONFIRE „Classic PEARLS“(mit Orchestra) und BONFIRE „Rock PEARLS“ derzeit in Mailand (Italy) komplett neu eingespielt und neu arrangiert…..

Stillstand ist keine Option für BONFIRE, denn mit der neuen Doppel-CD erhalten die Rock-Fans die Chance BONFIRE 2016 neu zu entdecken.

They keep the BONFIRE burnin`…………….!!!
Bild: Logo Hamburg

"Hamburgs lauteste Sauna", "alter Rockschuppen", sind nur 2 der Attribute die dem Logo dem Club mit der längsten Livemusiktradition in Hamburg, gegeben wurden. Seit 1974 treten hier jeden abend die unterschiedlichsten Künstler und Bands vor ihrem Publikum auf. Ganz egal ob bekannter Name oder Newcomer, hier zeigen sie ihr ganzes Können.

Nach dem Krieg erbaut zunächst als Möbelgeschäft, ist das Jahr 1974, genauer der 6.9.74, der Geburtstag des LOGO's. War das Unternehmen zu Beginn als Lokal für Studenten mit preiswerten Speisen und gelegentlichen abendlichen Auftritten geplant, so entwickelten sich allmählich die Bandauftritte zum eigentlichen Hauptmerkmal - das LOGO wurde ein richtiger Liveclub. Speisen gibt es im LOGO schon lange nicht mehr, dafür aber eine lange Liste von Künstlern und Bands, die die Bühne mit dem legendären Pfosten als Sprungbrett für beeindruckende Träume und Karrieren genutzt haben.

LOGO, Hamburg