31 Kammerkonzert Tickets - Aurich, Pollmann & Renken

Event-Datum
Samstag, den 13. August 2016
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Kornkamp 42,
26605 Aurich
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Ostfriesische Landschaft (Kontakt)

Ticketpreise
von 22,00 EUR bis 38,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Gezeitenkonzerte
Alexandra Conunova (Violine)
Andrei Ionita; (Violoncello)
Lilit Grigoryan (Klavier)

Sergej Rachmaninoff
(1873-1943)
Trio elegiaque Nr. 1 in g-Moll (1893)

Dmitri Schostakowitsch
(1906-1975)
Klaviertrio Nr. 2 e-Moll op. 67 (1944)

Peter Tschaikowsky
(1840-1893)
Klaviertrio a-Moll op. 50
„A la mémoire d‘un grand
artiste“ (1881-82)

„…Alexandra Conunova (…) begeisterte das Publikum mit ihrer hochvirtuosen
Dramatik.“
Hannoversche Allgemeine Zeitung

Alexandra Conunova ist Gewinnerin des Joseph Joachim Violinwettbewerbs 2012. Der junge Cellist Andrei Ionita ist 1. Preisträger des Tschaikowsky Wettbewerbs 2015, und Lilit Grigoryan fasziniert bei den Gezeitenkonzerten immer wieder aufs Neue. In dem akustisch und optisch ansprechenden Ausstellungsraum von Pollmann & Renken erwartet die Besucher ein russisches Programm.

Alexandra Conunova was winner of the Joseph Joachim Violin Competition in 2012. The young cellist, Andrei Ionita,was 1st prize winner of the Tchaikovsky Competition in 2015, and Lilit Grigoryan once more fascinated over and over during the Tide Concerts.

Rund um Russland dreiht sük dat Kunzert mit Alexandra Conunova (Vigelien), Andrei Ionita (Violoncello) un Lilit Grigoryan (Klaveer). Rund um Westgrootgfehn geiht dat bi en Keiertje mit „Maid Theda“ un Müller Heyo Onken, de wat over de Fehnkultur vertellen.

Streifzug
„Welch blühende Landschaft!“
Inszenierte Führung über das erste Fehn Ostfrieslands: Nach einer Tasse Tee und einem leckeren Stück Torte im Fehnmuseum laden „Magd Theda“ und Müllermeister Heyo Onken zu einer Wanderung durch die charakteristische Landschaft rund um Westgroßefehn ein.
Dabei erzählen sie von der mühseligen, aber erfolgreichen Fehnkultur Ostfrieslands, von historischen Personen, Gebäude und Bauwerken dieser

Zeit. 16:30-18:30 Uhr
Treffpunkt:
Fehnmuseum Eiland
Leerer Landstraße 59
26629 Westgroßefehn

Pollmann & Renken, Aurich