339. Museumskonzert: In Memoriam Tickets - Bad Mergentheim, Roter Saal, Deutschordensschloss

Event-Datum
Sonntag, den 10. November 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Schloß 16,
97980 Bad Mergentheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadtverwaltung Bad Mergentheim (Kontakt)

Ermäßigung für Mitglieder des Museums- und Kulturvereins und Schwerbeschädigte.
Ticketpreise
ab 21,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Museumskonzerte im Schloss - Bad Mergentheim
Anna Katharina Wildermuth, Violine
Noémi Zipperling, Violine
Caspar Vinzens, Viola
Lukas Sieber, Violoncello

P.I. Tschaikowsky: Streichquartettsatz B-Dur
D. Schostakowitsch: Streichquartett Nr.8 c-moll op.110
Beethoven: Streichquartett F-Dur op.59/1 ‚Rasumowsky‘ Nr.1

Schostakowitschs vielleicht bekanntestes Streichquartett ist
die musikalische Verarbeitung persönlicher Begegnungen mit
Augenzeugen der Zerstörung Dresdens, die er im Zuge seiner
Recherchearbeit zum Film „Fünf Tage – Fünf Nächte”, zu dem
er die Filmmusik beitragen sollte, 1960 in nur wenigen Tagen
zu Papier brachte.
Der Antifaschist Schostakowitsch wollte den „Opfern von Faschismus
und Krieg” ein Denkmal setzen. Indem er das Werk
mit seinen Initialen D-Es-C-H durchzieht, viele seiner eigenen
Kompositionen zitiert und das Revolutionslied „Gequält von
schwerer Gefangenschaft” verarbeitet, wird es zudem zu einem
der persönlichsten Musikdokumente Schostakowitschs.