FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

(47) Max Mutzke Tickets - Freyburg (Unstrut), Rotkäppchen Sektkellerei

Event-Datum
Samstag, den 28. August 2021
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Sektkellereistraße 5,
06632 Freyburg (Unstrut)
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK (Kontakt)

Ermäßigungen im Vorverkauf gelten für Abonnenten von MDR Klassik, Schüler und Studenten, Inhaber der Leipzig-Card, Inhaber der EhrenamtsCard, Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten Ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.
Ticketpreise
von 35,00 EUR bis 47,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Max Mutzke
TAKEOVER!ENSEMBLE
MAX MUTZKE GESANG

EINE CROSSOVER-SESSION DER BESONDEREN ART
MIT INTIM REDUZIERTEN SOULHITS
IN MIKI KEKENJS ARRANGEMENT

Manchmal gibt es dieses Phänomen, dass aus einem Experiment erst eine Institution und dann Kult wird. Der Geiger, Komponist und Rapper Miki Kekenj hat ein solches Phänomen initiiert, als er 2013 erstmals
mit seinem Takeover!Ensemble Klassik und Pop gemeinsame Sache machen ließ.
Inzwischen ist sein Experiment zum etablierten Format geworden und hat so manchen legendären Konzertmoment gezeitigt. Das Rezept ist einfach: Angesagte Pop- und Soulkünstler wie Joy Denalane,
Cassandra Steen oder Joris treffen auf ein klassisches Kammerensemble. Doch die Arrangements, die für diese Joint Ventures entstehen, sind außergewöhnlich überraschend und fordernd. Auch gemeinsam mit Max Mutzke geben Miki und sein Ensemble sich nicht damit zufrieden, Soul in ein klassisches Gewand zu kleiden, sondern setzen
auf den produktiven Culture Clash.

In Kooperation mit der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH