50 Klaviersommer "Suche nach der letzten Wahrheit" Tickets - Schwäbisch Hall, Kunsthalle Würth - Adolf-Würth-Saal

Event-Datum
Sonntag, den 27. August 2017
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Lange Straße 35,
74523 Schwäbisch Hall
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturstiftung Hohenlohe (Kontakt)

bei Rollstuhlplätzen (ermäßigter Preis) immer einen Randplatz und für die Begleitperson (bei "B" im Ausweis, ermäßigter Preis) daneben buchen

Schüler und Studenten mit gültigem Ausweis
Ticketpreise
von 22,00 EUR bis 28,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Hohenloher Kultursommer
Zum 100. Geburtstag von Dinu Lipatti

Werke von Lipatti, Brahms, Chopin, Enescu

Die FAZ bezeichnet den in Kronstadt geborenen Eduard Stan als „Pianisten mit eminentem Klangfarbensinn“, der sich v.a. mit Leben und Wirken des rumänischen Pianisten Dinu Lipatti auseinandersetzt. Diesen wiederum hat Kritikerpapst Joachim Kaiser als „früh abberufenen Engel“ bezeichnet. Lipatti muss seinem Umfeld wie die Lichtgestalt einer anderen Welt erschienen sein. Denn bereits mit Mitte Zwanzig gehörte er zu den führenden Pianisten seiner Zeit. Sein Ziehvater und Taufpate war George Enescu. Trotz seiner zarten Gesundheit wurde er durch seine Konzerte und Aufnahmen in Europa zur Legende, u.a. als vollendeter Bach- und Mozartinterpret. Immer auf der Suche nach der letzten Wahrheit, nach dem Kern eines Werks, war er vom Respekt für ein Meisterwerk geprägt. Bereits mit 33 Jahren starb er an Leukämie. Neben Lipattis Sonatine für die linke Hand und der Nocturne fis-Moll zeigt Stan sein Können mit Enescus Klaviersuite Nr. 2 in D-Dur op. 10, mit Brahms‘ Klavierstücke op. 118 und Werken von Chopin.

Kunsthalle Würth - Adolf-Würth-Saal, Schwäbisch Hall