61 Tradition der Gegenwart Tickets - Künzelsau, Carmen-Würth-Forum

Event-Datum
Samstag, den 22. September 2018
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Gaisbach,
74653 Künzelsau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturstiftung Hohenlohe (Kontakt)

Rollstuhlplätze sind nur bei Konzerten mit entsprechender Kennzeichnung im Programmmheft möglich. Bitte immer einen Randplatz buchen! Bei Merkmal "B" im Ausweis erhält 1 Begleitperson den ermäßigten Preis.

Schüler- und Studentenermäßigung nur mit gültigem Ausweis
Ticketpreise
von 20,00 EUR bis 32,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Hohenloher Kultursommer
Werke von Bach, Dorman, DeFalla, von Dittersdorf

Mit dem in Israel geborenen und derzeit angesagtesten Mandolinenspieler Avi Avital kommt ein Wunschkünstler des Kultursommers in die Region. Mit der verbürgten Qualität des WKO wird dieses Zusammentreffen im neuen CWF ganz sicher ein intensives Ereignis. Das schlägt sich schon in der Stückauswahl nieder, die sich wesentlich im Dabeisein erschließt. Zu Beginn ist mit J. S. Bachs Brandenburgischem Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048 ein barocker Ohrwurm zu hören, bevor der Mandolinenvirtuose die Brücke zur Gegenwart schlägt. Der 1975 ebenfalls in Israel geborene Komponist Avner Dorman hat dem Mandolinenmeister ein Konzert auf den Leib geschrieben, das jene stilistische Vielfalt zum Ausdruck bringt, für die Avital bekannt ist. Barocke Elemente finden sich hier ebenso wie Klänge des Mittleren Ostens, Bluegrass, brasilianische Melodien und italienische Filmmusik. Nach der Pause herrschen dann folkloristische Elemente vor, wenn Avi Avital Sechs Miniaturen nach georgischen Volksliedern für Sie bereit hält, bevor das WKO mit Manuel DeFallas Danse Espagnol anklingen lässt, wie kurz das Leben ist, um sich schließlich mit der Sinfonie Nr. 1 C-Dur von Carl Ditters von Dittersdorf im Klang der vier Weltalter zu entfalten.

Carmen-Würth-Forum, Künzelsau