A Cappella Nacht 2017 - Das Festival des Gesangs Tickets - Biberach an der Riß, Stadthalle

Event-Datum
Samstag, den 18. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Theaterstraße 6,
88400 Biberach an der Riß
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturamt Stadt Biberach an der Riß (Kontakt)

Rollstuhlplätze und Tickets für Inhaber des Ausweis B sind beim Kartenservice der Stadt Biberach, Fax: 07351-51511 oder E-Mail kartenservice@biberach-riss.de und beim Wochenblatt Biberach Tel. 07351-189911erhältlich.
Ermäßigt, sofern bei Veranstaltung zugelassen, sind Schüler und Studenten mit jeweiligem Ausweis.Die Ausweise werden am Einlass kontrolliert.
Jede Person, egal welchen Alters, muss im Besitz einer gültigen Eintrittskarte sein.
Der Besuch von Veranstaltungen wird erst ab einem Alter von 3 Jahren empfohlen.
Ticketpreise
von 19,50 EUR bis 29,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: A Cappella Nacht 2017 - Das Festival des Gesangs
Die A Cappella-Nacht lockt zum zehnten Mal musikbegeistertes Publikum in die Biberacher Stadthalle. Impresario Peter Martin Jacob freut sich auf ein Feuerwerk der Vokalmusik mit gleich drei hochkarätigen Ensembles.

HörBänd: Das ist die derzeit wohl talentierteste Nachwuchs-A-Cappella-Band Deutschlands. Publikum und Kritiker sind von den vier jungen Sängern mit Dame total begeistert. Ihre fast durchweg eigenen Songs sind eingängig, unterhaltsam und äußerst kreativ. Auch wegen ihrer witzigen Moderationen ist die HörBänd eine ganz besondere A Cappella-Band, die in der Saison 2017/18 sogar für die Kabarettbundesliga ausgewählt wurde.

Muttis Kinder: Das sind Claudia Graue, Marcus Melzwig und Christopher Nell. Sie bieten klar, funkelnd und präzise geschliffene Klangkonstruktionen. Alle drei sind zudem hervorragende Charakterdarsteller und schaffen es, mit kleinsten Gesten und Augenaufschlägen aus jeder Musiknummer ein Kammerspiel der Gefühle zu machen.

Bliss: Es sind nicht nur die beeindruckenden Songarrangements, die Bliss einzigartig machen oder die perfekte Show der fünf gestandenen Schweizer Mannsbilder: Das Besondere bei Bliss ist die unbändige Spielfreude, so ansteckend, dass man weder Aug´ noch Ohr von ihnen lassen kann. Ein echter Kracher.

Stadthalle, Biberach an der Riß