A la minute - Kleinkunst à la carte - Ennio Marchetto Tickets - St. Ingbert, Stadthalle St. Ingbert

Event-Datum
Donnerstag, den 11. Oktober 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Am Markt 6,
66386 St. Ingbert
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt St. Ingbert (Kontakt)

Ermäßigte Karten erhalten Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende, Teilnehmer des freiwilligen Sozialdienstes, Arbeitslose und Empfänger von Sozialhilfeleistungen.
Ein entsprechender Nachweis ist ohne Aufforderung vorzuzeigen.

Für Inhaber des Kunst-umsunst-Ausweises gibt es ein begrenztes Kontingent an Freikarten. Bitte melden Sie sich hierfür bei der Abteilung für Kultur der Stadt St. Ingbert unter Tel.: +49 6894 / 13 523.

Der Rollstuhlfahrer zahlt den Normalpreis, die Begleitperson erhält freien Eintritt mit Ticket. Rollstuhlfahrer melden sich bitte bei der Abteilung...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 21,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

A la minute - Kleinkunst à la carte - Ennio Marchetto

Bild: A la minute - Kleinkunst à la carte - Ennio Marchetto
ENNIO MARCHETTO, in der Welt ein Star, in Deutschland noch ein Geheimtipp! Wenn sich in unseren papierfeindlichen Zeiten des WWW über sieben Millionen Menschen einen Papierkünstler auf Youtube anschauen, muss es sich um etwas ganz Besonderes handeln. Um etwas Einmaliges, Mitreißendes. Um Ennio eben!
Ennios Kunst lebt einzig und allein von Pappe und Papier und natürlich von seiner unnachahmlichen Beobachtungsgabe. Mit dieser Kombination erweckt er immer und immer wieder seine Stars zum Leben und reißt jedes Mal aufs Neue sein Publikum in Begeisterungsstürmen von den Sitzen.

Begrüßen Sie Ennio Marchetto and his Allstars: Madonna, Cher, Michael Jackson, Luciano Pavarotti, Marilyn Monroe, Prince, Mona Lisa, die Queen.

„Marchettos Kunst (…) changiert zwischen Travestie, Origami und Hitparade. Der Pracht der Kostüme und dem schrillen Outfit setzt Marchetto das Unerwartete, Kreative und Verblüffende entgegen, sind doch seine papiernen Kostüme von ausgeklügelter Finesse, stecken immer voll Überraschungen, spielen mit unverhoffter Täuschung und führen stets – mindestens – ein Doppelleben.“ (Ruhr-Nachrichten)

Stadthalle St. Ingbert, St. Ingbert