FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

ARENA Tickets - Pratteln, Z7 Konzertfabrik

Event-Datum
Sonntag, den 24. Oktober 2021
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Kraftwerkstraße 7,
4133 Pratteln
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Z7 Konzertfabrik (Kontakt)

ALTERSBESCHRÄNKUNG:

Das Mindestalter für den Einlass an unsere Konzerte beträgt 16 Jahre. In Begleitung eines Erwachsenen wird der Einlass ab 10 Jahren gewährt.
Ticketpreise
ab 34,20 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Arena
JUBILÄUM FÜR DIE PROG-ROCK-MEISTER

2020 wird ein grosses Jahr für die Neo-Prog-Rocker Arena. Die Band um Mick Pointer und Clive Nolan feiert in diesem Jahr nicht nur den 25. Geburtstag, sondern wird dazu auch noch ein neues Studioalbum veröffentlichen. Die „25th Anniversary Tour 2020“ bietet nicht nur einen musikalischen Rückblick auf die bisherigen Highlights aus einem Vierteljahrhundert Arena, sondern gibt zugleich einen Einblick in die aktuelle Schaffensphase der Musiker. Nach 2018 und 2019 kehrt die Band also auch 2020 ins Z7 zurück, um mit ihren Fans zu feiern.

Arena stehen seit dem Start im Jahr 1995 für Progressive Rock der Extraklasse. Von Ex-Marillion-Schlagzeuger Mick Pointer und Pendragon-Keyboarder Clive Nolan gegründet, spielte die Band zunächst immer wieder in wechselnden Besetzungen. Lediglich die beiden Gründungsmitglieder sind auf allen Alben zu hören. Erinnerten Arena in ihren Anfangszeiten stark an die alten Marillion, so entwickelte sich der Sound mit der Zeit vermehrt in Richtung Metal, wie ihn die Kollegen von Threshold pflegen. Die ausgeprägten atmosphärischen Elemente hat die Band jedoch zur Freude der alten Fans immer beibehalten. Und 2018 stellt sich ein regelrechtes „Back to the roots“-Feeling ein. Zum 20-Jahr-Jubiläum ihres Album-Klassikers „The Visitor“ veröffentlichte die Band eine neu gemasterte Ausgabe des Meisterwerks. Nur wenige Monate später liessen die fünf Musiker mit „Double Vision“ einen brandneuen Longplayer folgen. Die Verknüpfung der beiden Alben ist für Fans sofort ersichtlich. Heisst doch ein Song von „The Visitor“ gleich, wie das 2018er-Album. Doch nicht nur namenstechnisch geht’s zu den Anfängen der Band zurück, denn „Double Vision” greift vermehrt auch das epische, etwas härtere Flair der Vergangenheit auf, bietet mehr Soloparts und lässt immer wieder Erinnerungen an die frühen Arena-Werke wach werden. 2020 wird bereits das nächste Album folgen. Wir sind natürlich gespannt, ob die Rückbesinnung auf alte Werte eine Fortsetzung finden wird, oder ob sich die Band um Pointer und Nolan mit ihren Mitstreitern John Mitchell (Gitarre), Paul Manzi (Gesang) und Kylan Amos (Bass) wieder in eine neue Richtung entwickelt. Eins ist sicher: Das Konzert zum 25-Jahr-Jubiläum mit einer reichen Auswahl an Bandklassikern und brandneuem Material wird für jeden Fan ein Pflichttermin.
Bild: Z7 Konzertfabrik

Z7 - Seit 1994 befindet sich in Pratteln bei Basel eines der beliebtesten Konzerthäuser der Schweiz. Besucher aus einem Umkreis von 250 Kilometer kommen nach Pratteln um Teil der grossartigen Konzerterlebnisse zu werden. Der Verein Z7 organisiert im Schnitt über 150 Veranstaltungen pro Jahr. Für das Dreiländereck und für die ganze Schweiz bietet das Z7 ein abwechslungsreiches und ansprechendes Angebot an Live-Konzerten. Das Z7 stellt sich das Ziel, den Fans bestmögliche Konzertqualität gepaart mit einer familiären Atmosphäre anzubieten. Nebst Konzerten in Pratteln veranstaltet das Z7 auch regelmässig Konzerte und Open Airs in der Region. Für nähere Informationen bitte rechts die einzelnen Locations anklicken.

Von aussen macht die Konzertfabrik Z7 einen unscheinbaren Eindruck, dabei ist es eine der renommiertesten und legendärsten Konzerthallen Europas. 1994 wurde die ehemalige Lagerhalle in eine Konzertlokal umfunktioniert. Daraufhin folgten in 20 Jahren über 2'000 Konzerte und eine Million Besucher. Den bis zu 1'600 Besuchern wird ein hoher Standard an Ton- und Lichtqualität geboten, wie es sie selten in der Schweiz gibt.