Abdelkarim - Staatsfreund Nr.1 Tickets - Oldenburg, Kulturzentrum PFL

Event-Datum
Freitag, den 17. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Peterstr. 3,
26121 Oldenburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Koopmann Concerts & Promotion GbR (Kontakt)

Ticketpreise
ab 26,45 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Abdelkarim
Abdelkarim – „Staatsfreund Nr. 1” – Neues Programm

Abdelkarim wusste jahrelang nicht, was er eigentlich ist. Ein deutscher Marokkaner, ein
marokkanischer Deutscher oder einfach nur abschiebewürdig?
Mittlerweile weiß er es: Er ist ein Deutscher gefangen im Körper eines Grabschers.
Aber Abdelkarim hat sich um den Gesellschaftsteilnahmeschein bemüht. Und er hat es
geschafft: Er ist der wichtigste Mann in Deutschland. Er ist der „Staatsfreund Nr. 1“!
Von der Jugendkultur, über das Leben in der Bielefelder Bronx bis hin zu tagesaktuellen und
gesellschaftspolitischen Themen spinnt Abdelkarim gleichermaßen irritierende wie feinsinnige
Geschichten. Ist das nun Comedy oder Kabarett? Es ist vor allem eins: saukomisch.
Abdelkarim ist Stammgast im TV mit gefeierten Auftritten u.a. bei der „heute show“, „Die
Anstalt“, „TV total“ und seiner eigenen Reihe „StandUpMigranten“. Sein erstes Solo-
Liveprogramm „Zwischen Ghetto und Germanen“ war vielerorts ausverkauft und wurde von
der Presse mit Lobeshymnen überhäuft. Ausgezeichnet mit einigen der renommiertesten
deutschen Kabarettpreise ist er ab März 2017 mit seinem 2. Programm „Staatsfreund Nr. 1“
auf Deutschlandtour!
Bild: Kulturzentrum PFL Oldenburg

Information über das Kulturzentrum PFL Oldenburg:

Als architektonischer Höhepunkt im Stadtbild Oldenburgs präsentiert sich das städtische Kulturzentrum PFL im spätklassizistischen einstigen Peter Friedrich Ludwigs Hospital an der Peterstraße, das 1838-1841 als Krankenhaus errichtet wurde. Der dreiflügelige Bau mit seiner 65 Meter langen Straßenfront, dem sechsteiligen Säulenportikus und vielen Nebengebäuden hat eine beeindruckende Wirkung. Sie lässt vergessen, dass die elegant geschwungene Auffahrt einst zum Eingang eines Hospitals führte. Das Gebäude wurde für seinen ursprünglichen Zweck schließlich zu klein. Nachdem die Städtischen Kliniken 1984 ausgezogen waren, wurde der denkmalgeschützte Komplex restauriert und für kulturelle Zwecke hergerichtet. Die Stadtbibliothek, das inForum, die binationalen Gesellschaften und das Umwelthaus zogen dort ein.  
 

Größe & Kapazitäten des Kulturzentrum PFL Oldenburg:

Ein neu erbauter Veranstaltungstrakt sowie sechs Seminarräume stehen für Probenarbeit, für Konzerte, Theater und Kleinkunst, Diashows, Lesungen, Filmabende, für Sitzungen, Symposien, Konferenzen, Tagungen und andere Zusammenkünfte von zehn bis 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur Verfügung. Optimal ist das Angebot auch für Veranstaltungen zur Fort- und Weiterbildung, zur Mitarbeiterschulung oder für Präsentationen. Die Verwaltung und Vermietung aller Räume erfolgt durch die städtische Kulturverwaltung. Ein ‚Kulturcafé’ sorgt für das leibliche Wohl der Gäste des Hauses.
 

Kulturzentrum PFL Oldenburg: Adresse, Anfahrt & Parken

Kulturzentrum PFL Oldenburg, Peterstraße 3, 26121 Oldenburg.
Verlassen Sie die A28 an der Abfahrt „Oldenburg Haarentor“. Fahren Sie auf der Ofener Straße in Richtung Stadtmitte. Nach zirka 800 Metern biegen Sie hinter einer Kirche links in die Peterstraße ein. Parkmöglichkeiten nden Sie auf dem Parkstreifen gegenüber dem PFL oder im Parkhaus „Am Waenplatz“. Dazu biegen Sie erst eine Kreuzung später links ab und folgen der Ausschilderung gleich rechts in die Wallstraße, an der das Parkhaus liegt.
 

(Text: oldenburg.de / Valeska Ober-Jung // Foto: Stadt Oldenburg)

Kulturzentrum PFL, Oldenburg