Abo-Reihe A Tickets - Frankfurt am Main, Alte Oper

Event-Datum
Donnerstag, den 29. September 2016
Beginn: 00:00 Uhr
Event-Ort
Opernplatz 1,
60313 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt am Main (Kontakt)

Nur für Jugendliche bis 21 Jahre (mit Altersnachweis) und Ältere unter Vorlage eines gültigen Schüler-, Studenten- oder Ausbildungsnachweises.

Bei Klassenbestellungen ab 20 Personen erhält die Aufsichtsperson ein Freikarten-Abo -dieses ist unter 069 155 2000 buchbar.

Es gibt keine weiteren Ermäßigungen.

Inklusive RMV-Kombiticket.

Die in der Kategorie zusätzlich genannten Ebenen beziehen sich nur auf die Beschriftung der Treppenaufgänge und Fahrstühle und dienen der Orientierung vor Ort.
Ticketpreise
ab 30,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Junge Konzerte des hr-Sinfonieorchesters
Jugendliche klassische Musik entdecken zu lassen und sie dafür zu begeistern – das ist das Ziel der Jungen Konzerte. Seit mehr als sechs Jahrzehnten bietet das hr-Sinfonieorchester mit dieser erfolgreichen Konzertreihe Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, das vielseitige sinfonische Repertoire auf höchstem Niveau – aber zu niedrigen Preisen – kennenzulernen.
 
Gemeinsam mit dem Jugendamt der Stadt Frankfurt am Main veranstaltet, sind die Jungen Konzerte ein finanziell gefördertes Angebot für Schüler, Studierende und Auszubildende. Moderationen und Gespräche mit den auftretenden Künstlern gehören dabei zum festen Bestandteil. Denn um ein Junges Konzert erleben zu können, braucht es kein Vorwissen. Aber wer mehr weiß, kann die Musik oft auf eine ganz andere und intensivere Weise erleben.
 
Ein Infostand in der Alten Oper bietet darüber hinaus die Möglichkeit zum Kontakt mit dem Team vom Netzwerk »Musik und Schule«, das die Jungen Konzerte des hr-Sinfonieorchesters inhaltlich begleitet.
Bild: Alte Oper Frankfurt

Seit ihrer Wiedereröffnung am 28. August 1981 ist die Alte Oper aus dem Frankfurter Kulturleben nicht mehr wegzudenken.
Darüber hinaus hat sich das Konzerthaus einen festen Platz im internationalen Musikleben erobert. Frankfurter Bürgersinn ist es zu verdanken, dass das spätklassizistische Gebäude wieder aufgebaut werden konnte. Abend für Abend gibt es in dem für seine hervorragende Akustik gerühmten, mit Mahagoniholz ausgekleideten Großen Saal (2450 Plätze) sowie im Mozart Saal (720 Plätze) ein breites Spektrum an Veranstaltungen mit internationalen Ensembles und Solisten: Sinfonie- und Kammerkonzerte, Liederabende, Alte und Moderne Musik, aber auch Jazz, Rock und Pop, Leichte Muse, Kabarett oder – im Sommer sowie in der Weihnachtszeit – en suite-Veranstaltungen mit Tanz, Musicals und Kinderprogrammen.

(Foto: alteoper.de)

Alte Oper, Frankfurt am Main