Abschlusskonzert - 5. Orchesterkonzert Saison 18/19 Tickets - Wiesbaden, Kurhaus, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Event-Datum
Sonntag, den 19. Mai 2019
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Kurhausplatz 1,
65189 Wiesbaden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Mozart-Gesellschaft Wiesbaden e.V. (Kontakt)

Ermäßigungen sind ausschließlich direkt bei der Mozart-Gesellschaft Wiesbaden unter 0611-305022 zu buchen:

Familienkarten: ab 30 € (2 Erwachsene, 2 Kinder)

Kinder und Jugendliche:
Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Vollzahlers frei.
Ebenso frei bei Erwerb eines voll bezahlten Abonnements.

Ab 13 Jahre im Rahmen von Mozart@School mit Schülerausweis 5 € (alle Konzerte).

Rollstuhlplätze/Schwerbehinderte (80%): je nach Konzert vorhanden.

Buchung nur direkt über die Mozart-Gesellschaft Wiesbaden.

Studenten: Gegen Vorlage eines gültigen Studentenausweises (bis 30 Jahre),...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 25,00 EUR bis 49,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Mozart-Gesellschaft Wiesbaden
Das Abschlusskonzert der Saison findet im Rahmen des Festivals des Deutschen Musikwettbewerbs statt. Die Solisten dieses Konzerts werden "frischgebackene" Preisträgerinnen und Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs 2019 sein.

Ein Highlight in der Orchestergeschichte der Nürnberger Symphoniker war das Jahr 1993: Für ihre sensationelle Einspielung von The Beauty and the Beast wurden die Nürnberger Symphoniker mit einem der begehrten Grammy Awards ausgezeichnet. Seit 2003 ist das Orchester regelmäßig auch international unterwegs: in Wien, Prag, Mailand, Japan oder China.
Bild: Kurhaus Wiesbaden

Informationen über das Kurhaus in Wiesbaden:
 
Das Kurhaus Wiesbaden ist mit seinen zwölf prächtigen Sälen und Salons der perfekte Ort für Galas, Festveranstaltungen oder Seminare sowie für Kongresse und Symposien. Das Foyer überwältigt mit seiner 21 Meter hohen Kuppel und ist wie gemacht für Empfänge und Ausstellungen. Technische Bequemlichkeit auf neustem Stand, eine Vielzahl unterschiedlich großer Räume und Säle mit einem Komplett-Service in Organisation und Gastronomie sind das Fundament einer gelungenen Synthese von historisch einzigartig schönem Raumangebot in optimaler Lage und idealer Infrastruktur.

Das Kurhaus Wiesbaden, ist von viel Grün und historischen, prunkvollen Gebäuden umgeben. Direkt daneben befindet sich mit 129 m die längste Säulenhalle Europas. Zusätzlich stehen weitere Räume für andere Veranstaltungen, Sondermessen und Ausstellungen zur Verfügung. Das Kurhaus ist ausserdem in Besitz von zwei dreischaligen Kaskadenbrunnen, die im Bowling Green, zwischen den Theater-Kolonnaden und vor dem Kurhaus  liegen. Neben luxuriösen Restaurants mit besonderer Atmosphäre findet man eine Vielzahl von Erholungs- und Entspannungsmöglichkeiten an ruhigen Plätzen und in dem sich anschließend, weitläufigen Kurpark mit einem großen Weiher und schönem Baumbestand.

Kurhaus, Friedrich-von-Thiersch-Saal, Wiesbaden