Bild: Abschlusskonzert der Deutsch-Skandinavischen OrchesterwocheBild: Abschlusskonzert der Deutsch-Skandinavischen Orchesterwoche
Tickets für das Abschlusskonzert der 43. Deutsch-Skandinavischen Orchesterwoche hier im Vorverkauf erhältlich. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Dauer ca. 2 Stunden, mit Pause
Konzerteinführung durch den Dirigenten um 19.15 Uhr

Die Deutsch-Skandinavische Jugend-Philharmonie führt seit 1981 internationale Orchesterkurse in Berlin durch, die für MusikstudentInnen und junge BerufsmusikerInnen aus der ganzen Welt ausgeschrieben sind. Dem Gründer, künstlerischen Leiter und ständigen Dirigenten des Orchesters, Andreas Peer Kähler, steht dabei ein hochklassig besetztes Team aus erfahrenen OrchestermusikerInnen zur Seite. Die 43. Ausgabe der Orchesterwoche steht unter dem Titel VOCALISE - Träumen, Lauschen, Singen, Leben. 


Programm
Jean Sibelius - Der Barde, sinfonische Dichtung op. 64 
Franz Schubert - Auf dem Strom, orch. von A.P. Kähler (Uraufführung)
Franz Berwald - Sinfonie Nr. 3 (symphonie singulière) 
Andreas Peer Kähler - Träumen, Lauschen, Singen, Leben (Uraufführung)
Sergej Prokofjew - Sinfonie Nr. 1 (symphonie classique) 
Sergej Rachmaninoff - Vocalise op. 34, orchestriert von A.P. Kähler (Uraufführung)

Es spielt die Deutsch-Skandinavische Jugend-Philharmonie 
Solistin: Sara-Bigna Janett (Sopran); Solist: Mats Johansson (Horn)
Dirigenten: Andreas Peer Kähler und Nestor Bayona

In Kooperation mit dem Kammerorchester Unter den Linden und Jeunesses Musicales.