Bild: Absurdum
Absurdum Tickets für Vier eintakter von Jean Tardieu und Eugène Ionesco. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Absurdum im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Absurdes Theater – geistreiche Parodie banalen Alltagsregendes und hohler Halbwissenschaft? Reine Clownerie? Ein Aufzeigen menschlicher Ohnmacht inmitten einer kontaktlosen Welt? Eine Aufforderung sich als Einzelner dem technischen Massenzeitalter zu widersetzen? Jean Tardieu und Eugène Ionesco, zwei "Klassiker" des absurden Theaters setzen sich ein für elementare Wahrheiten für die eigentliche Wirklichkeit jenseits des schönen Scheins. Komisches und Tragisches verbinden sich und stellen sich doch wechselseitig in Frage. "Die Kunst des Aneinander-Vorbei-Redens - Orientierungslose Menschen auf der Bühne, eigenartige Szenen, zusammenhanglose Kurzgeschichten, befremdliche Verse: In der Kofferfabrik gab es absurdes Theater in Reinform. In "Adabsurdum" inszeniert die Döring’sche Theaterwerkstatt vier Einakter von Jean Tardieu und Eugène Ionesco. Willkommen in einer surrealen Welt voller Witz und Komik….. Ausgedeutet werden muss das alles nicht, das ist ja das Schöne am absurden Theater. Nur stimmig muss es sein. Diesem Gradmesser folgend, war diese Produktion der Döring’schen Theaterwerkstatt ein voller Erfolg. (FN Katharina Tontsch)