Bild: Acoustic House Jazz - Mit Superfro
Tickets für Acoustic House Jazz mit Superfro im Vorverkauf bestellen. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Acoustic House Jazz - das ist eine Symbiose aus jazzigen Harmonien und Dancefloor-Beats mit Latin Flavour, über die sich mal funky Soli, mal schmeichelnde Melodien legen.
 
Seit seiner Gründung 1999 feilt das Quartett um den Remixer und Bassisten Frowin „superfro“ Ickler an seinem Nu-Jazz-Sound und hat sich durch zahlreiche Auftritte in verschiedenen Clubs des Rhein-Main- Gebiets und darüber hinaus innerhalb kürzester Zeit eine Fangemeinde erspielt.
 
Ausgelassene Spielfreude, spontaner Witz, auch in der Interaktion mit dem Publikum, zudem humorvolle, berührende Moderationen zwischen den einzelnen Titeln zeichnen Superfro aus. Und wäre das nicht genug für einen herrlichen Abend voller Musik, so wird er bestimmt unvergesslich durch die abgefahrenen Grooves auf dem Kontrabass von Frowin Ickler, den rhythmisch-tonalen Kapriolen von Ralf Olbrich (Saxofon), den musikalischen Provokatiönchen von Simon Höneß (Klavier) und dem zuweilen mit vier Gliedmaßen Cajon, Sizzleboard und Fußshaker spielenden Perkussionisten David Tröscher.