Bild: Adolar
Adolar Tickets für Konzerte im Rahmen der Tour 2013. Tickets für Adolar jetzt im Vorverkauf sichern und die Band aus der Altmark in Sachsen-Anhalt live erleben.
weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Adolar im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

"Hört man am besten bei Lust auf nachdenkliches Stagediving" (Linus Volkmann, Intro Magazin)
 
Eine interessante Band erkennt man daran, dass sie sich herrschenden Gewissheiten des aktuellen Pop-Status-quos konsequent verweigert. Adolar fahren diese Form der Sperrigkeit schon länger in ihrem Bandbus durch Deutschland spazieren und tun dabei ganz unverdächtig. So, als sei es doch gang und gäbe, Alben "Schwörende Seen, Ihr Schicksalsjahre!" zu betiteln. Ist es aber nicht. Konjunktur haben viel eher Bands, die auf Tanzbarkeit, Ironie und elektronisches Bling-Bling setzen.
 
Nicht nur, dass Adolar mit ihrem leicht studentischen DIY-Post-HC-ProgressivePop-Pomp diesem Prinzip trotzen, sie haben mit "Tanzenkotzen", dem Opener des letzten Albums ("Zu Den Takten Des Programms"), auch das Anti-Manifest zum Partyimperativ dieser Tage geschrieben. Deichkind würden heulen! Im Text tauchen sogar Buchtipps auf (Virginia Woolf, Friedrich Dürrenmatt) - ein erfrischender Umstand, den sich seit der Hamburger Schule kaum mehr jemand getraut hat. Entscheidend allerdings ist vor allem der Refrain, der auf "Du musst tanzen, ich will kotzen!" hinausläuft. Wie, kein Bock auf gute Laune? Dann geht doch nach drüben, wenn's euch hier nicht passt!