Bild: Adriana Altaras
Adriana Altaras Tickets für Lesungen im Rahmen der Tour 2018. Karten jetzt im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Mit der Geschichte ihrer „strapaziösen Familie“ ist sie berühmt geworden: die Regisseurin und Schauspielerin Adriana Altaras, die 1960 in Kroatien geboren wurde und als kleines Kind nach Deutschland kam. In dem autobiografischen Buch „Titos Brille“ erzählt sie von ihren Eltern, die im ehemaligen Jugoslawien als Partisanen gekämpft haben, und von ihrem eigenen, ziemlich unorthodoxen Familienleben in Berlin. „Doitscha - eine jüdische Mutter packt aus“ heißt der neue Geschichtenband der „jüdischen Berlinerin“ Adriana Altaras. Und auch hier erzählt sie gewohnt charmant, scharfsinnig und mit viel Humor von ihrem Alltag