FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Adventskonzert in der Kirche Klessen Tickets - Kleßen-Görne, Kirche Kleßen

Event-Datum
Samstag, den 04. Dezember 2021
Beginn: 16:00 Uhr
Event-Ort
Dorfstraße 14,
14728 Kleßen-Görne
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Havelländische Musikfestspiele gGmbH (Kontakt)

Kinder und Schüler bis einschließlich 18 Jahre erhalten 50% Rabatt auf ausgewählte Veranstaltungen der Havelländischen Musikfestspiele.

Studenten erhalten 5,- EURO Rabatt auf ausgewählte Veranstaltungen der Havelländischen Musikfestspiele.

Schwerbehinderte mit einem Schwerbehindertenausweis, der zur Mitnahme einer Begleitperson berechtigt, erhalten für die
begleitende Person eine Freikarte für die Havelländischen Musikfestspiele.
Für diese Karten wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter unter der folgenden Tel.: +49(0)33237 / 85961
Ticketpreise
von 20,00 EUR bis 24,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Adventskonzert in der Kirche Klessen

Bild: Adventskonzert in der Kirche Klessen
Ein stimmungsvolles Adevntskonzert in der Kirche Klessen mit dem JuVentus Berlin Quintett

Das Bläserquintett „JuVentus Berlin“ wurde im Sommer 2021 gegründet. Die Instrumentalisten Jona Mehlitz (Flöte), Leonid Surkov (Oboe), Jan-Lukas Willms (Klarinette), Martin Lab (Horn) und Sebastian Adrion (Fagott) lernten sich im Rahmen ihres Musikstudiums an der UdK Berlin kennen. Seit November 2021 sind die fünf Musiker Stipendiaten des Vereins „Yehudi Menuhin Live Music Now e.V.“.

Die Havelländischen Musikfestspiele laden zu einem stimmungsvollen Konzertnachmittag in die Kirche Kleßen ein. Das Bläserquintett „JuVentus Berlin“, bestehend aus fünf jungen Musikern, begleitet an diesem Nachmittag die Gäste mit teils außergewöhnlichen Klängen in die Advents- und Weihnachtszeit.

Es werden u.a. das Bläserquintett g-Moll von Paul Taffanel sowie auch die "Sechs Bagatellen" von György Ligeti und Divertimenti von Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart zu Gehör gebracht.


Das Dorf Kleßen liegt westlich von Friesack und gehört zu den ältesten Dörfern des Ländchens Rhinow und wurde 1352 erstmals urkundlich erwähnt. Das 1. evangelische Kirchenvisitationsprotokoll sagte aus, dass schon 1541 eine Kirche im Ort stand, aber wann die erste Kirche genau entstand, kann niemand mehr sagen. Sie wurde durch ein Feuer vernichtet und auch hier ist die Jahreszahl nicht bekannt. Die kleine Kirche hat vieles geschichtlich hinter sich und erstrahlt umso schöner im ruhigen Dorf Kleßen.