Against The Current Tickets - Heidelberg, Kulturhaus Karlstorbahnhof

Event-Datum
Freitag, den 29. November 2019
Beginn: 21:00 Uhr
Event-Ort
Am Karlstor 1,
69117 Heidelberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V. (Kontakt)

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis (mit dem Zeichen B) ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher unter 06221-978912 beim Veranstalter anmelden.
Ticketpreise
ab 26,30 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Against the Current
Die Mitglieder von Against The Current sind gerade einmal in ihren Zwanzigern. Dennoch spielen sie bereits seit sieben Jahren zusammen und konnten sich in der Zeit eine treue Fanbase aufbauen. Allen voran ihre Sängerin Chrissy Constanza, die mit ihren zahlreichen YouTube-Tutorials Hunderttausenden junger Mädchen in den USA ein Vorbild ist. 2016 erschien das Debütalbum „In Our Bones“, das gleich bis auf Platz 2 der Billboard-Heatseekers-Charts stieg und auch in England direkt in den Top 30 landete. Im vergangenen September veröffentlichte die Band den sehnlich erwarteten Nachfolger „Past Lives“, die anschließende Europa-Tour wurde zum großen Erfolg. Zwischen dem 27. November und 7. Dezember kommen Against The Current nach Deutschland und werden insgesamt acht Konzerte in Bochum, Frankfurt, Heidelberg, Nürnberg, München, Berlin, Kiel und Münster spielen.
Bild: Kulturhaus Karlstorbahnhof

Mainstream fehl am Platz!
Wer auf der Suche nach der großen Prominenz und den üblichen Hollywood-Dramen ist, der ist hier definitiv an der falschen Adresse.
Denn alles was Mainstream ist, kann im sonst so breit gefächerten Programm des Karlstorbahnhofes vergeblich gesucht werden.

Mit einem immer neuen Angebot an Konzerten, Partys, Literatur, Kabarett, Comedy und Theater hat sich die einzigartige Location in die Herzen der Heidelberger gespielt und sich sowohl national als auch international einen Ruf als angesehene Veranstaltungs-Adresse gesichert.

Schon mehrfach wurde das Kulturzentrum Karlstorbahnhof in Heidelberg zum Gewinner des bundesweiten Spielstättenprogrammpreises gekürt. Und das, obwohl der Karlstorbahnhof erst seit 1995 geöffnet hat und damit eines der jüngsten soziokulturellen Zentren in Deutschland ist.

Das ehemalige Bahnhofsgebäude beherbergt einen großen Konzertsaal, einen Theatersaal, kleinere Räume und einen Kinosaal. Hier gibt es genug Platz für kleine und große Veranstaltungen die bei einem immer bunten Publikum für Begeisterung sorgen.

Das erlesene, vielfältige Angebot macht diese Spielstätte zu etwas ganz besonderem.