FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Aimo Pagin Tickets - Achern, Alte Kirche Fautenbach

Event-Datum
Sonntag, den 13. Februar 2022
Beginn: 11:00 Uhr
Event-Ort
Mühlenstraße 15,
77855 Achern
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Achern (Kontakt)

ermäßigte Karten erhalten gegen Nachweis: Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren, Schüler, Studenten und Menschen mit einer Schwerbehinderung ab 50 %.
Für Rollstuhlfahrer erhält die Begleitperson freien Eintritt.
Ticketpreise
ab 0,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Aimo Pagin

Bild: Aimo Pagin
AKF - Aimo Pagin spielt in der Alten Kirche Fautenbach


Aimo Pagin Klavier

Aimo Pagin wurde 1983 in Strasbourg geboren. Ersten Unterricht erhielt er bereits im Alter von 7 Jahren bei F. Claustre am Konservatorium von Strasbourg. Später wechselte er an das Konservatorium nach Colmar in die Klasse von Rena Shereshevskaya. Im Jahr 2001 schloss er sein Solistenstudium am Conservatoire Supérieur de musique de Genève ab und wurde danach Meisterschüler beim legendären Pianisten Leon Fleisher in den USA. Weitere Anregungen erhielt Aimo
Pagin u. a. von Radu Lupu, Murray Perahia, András Schiff und David Zinman. Nach seinem Studium begann 2004 sein kontinuierlicher Aufstieg zur Weltelite: Aimo Pagin konzertierte in der Carnegie Hall, im Amsterdamer Concertgebouw, im Beethoven-Haus Bonn, in der Societa di Concerti Milano, in der Tonhalle Zürich, im Palais Beaux-Arts Brüssel und trat bei vielen renommierten Festivals auf. Er erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen bei internationalen Klavierwettbewerben. Im Mai 2019 hat Aimo Pagin einen Vertrag mit der renommierten Wiener Bösendorfer Klaviermanufaktur unterzeichnet und zählt damit zu den auserwählten Pianisten der »Bösendorfer Artists«. Im Herbst 2020 erscheint seine zweite CD (im Label PARATY) mit den Walzern von Frédéric Chopin.


Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 14 cis-Moll, op. 27 Nr. 2, "Mondscheinsonate"
Frédéric Chopin: Ballade Nr. 4 f-Moll, op. 52
Frédéric Chopin : Walzer (Auswahl)
Pause
Sergej Rachmaninow: 6 Moments musicaux, op. 16