FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Al Andaluz Project
Tickets für Konzerte des Al Andaluz Project. Karten jetzt im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Al Andaluz Project im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Das Al Andaluz Project ist das Zusammentreffen der Bands L´Ham de Foc aus Spanien und Estampie aus München, die sich bei einem Konzert des L´Ham de Foc Nebenprojekts Aman Aman in MÜnchen kennen lernten. Das Ergebnis dieser Kooperation, das "Al Andaluz Project" war als Uraufführung am 15. Juli 2006 anlässlich der Landshuter Hofmusiktage und als Live-Mitschnitt im Bayrischen Rundfunk zu hören und liegt nun in einer Aufnahme, die im November 2006 in dem mittelalterlichen Dominikanerkloster La Cartuja in der Nähe von Sevilla entstanden ist, auf CD vor. Die Begegnung der drei bestimmenden Kulturen des Mittelalters - moslemischer, jüdischer und christlicher Ausprägung - hat bis zum heutigen Tag nichts an Faszination und Brisanz verloren und spiegelt sich im Al Andaluz Project auch in der Zusammensetzung der Musiker wieder. So ist neben Mara Aranda aus Spanien und Sigi Hausen aus München die Marokkanerin Iman Kandoussi zu hören.