Aladin und die Wunderlampe - Ein Theater-Zauber von Kim Langner und Axel Weidemann Tickets - Trier, Theater - Großes Haus

Event-Datum
Donnerstag, den 26. Dezember 2019
Beginn: 16:00 Uhr
Event-Ort
Am Augustinerhof,
54290 Trier
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater Trier (Kontakt)

Info über Ermäßigungen:
Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Freiwilligendienstleistende, Auszubildende und Menschen mit Schwerbehinderung (gegen Vorlage des Schwerbehindertenausweises). Die Berechtigung zur Mitnahme einer Begleitperson muss von der schwerbehinderten Person durch Vorlage des Schwerbehindertenausweises mit dem Merkzeichen "B" nachgewiesen werden. Ein Rechtsanspruch auf ermäßigte Karten, auf bestimmte Karten oder Platzgruppen besteht nicht."
Am Einlass wird kontrolliert - bitte halten Sie Ihre Ermäßigungsberechtigung bereit.
Ticketpreise
von 5,00 EUR bis 20,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Aladin und die Wunderlampe - Theater Trier
Irgendwo in den Tiefen des Orients liegt die malerische Stadt Baklawa. Dort steht der gutmütige Sultan unter dem bösartigen Einfluss des gemeinen Großwesirs. Dieser beutet mit seiner Willkür das ganze Land aus. Auch der unbeschwerte Aladin und seine herzensgute Mutter müssen in großer Armut leben. Doch der böse Großwesir will seine Macht noch vergrößern: Seit Jahren versucht er in den Besitz einer zauberhaften Wunderlampe zu kommen. Darin lebt der magische Jinni, der seinem Besitzer und Meister alle Wünsche erfüllen muss. Um die Lampe in die Finger zu bekommen, ist der Großwesir aber auf die Hilfe von Aladin angewiesen, der mit den Gedanken gerade ganz woanders ist: Er hat sich unsterblich in die wunderschöne Prinzessin Jalaila verliebt. Doch auch der böse Großwesir will Jalaila zur Frau nehmen … Wird es Aladin gelingen die Wunderlampe vor dem Großwesir zu bekommen? Hat die Liebe zwischen Prinzessin Jalaila und dem bettelarmen Aladin eine Chance? Und wie kann der böse Großwesir besiegt werden?

Die Geschichten aus tausendundeiner Nacht gehören zu den berühmtesten Märchensammlungen der Welt. Wir reisen gemeinsam mit Aladin in die Welt der bunten Bazare und prächtigen Paläste, wo wir spannende Abenteuer erleben und gemeinsam das Böse bekämpfen werden.
Bild: Theater Trier

Das Theater Trier ist ein modernes Drei-Sparten-Theater mit Musiktheater, Schauspiel und Ballett. Durch seine ideale Lage direkt am Augustinerhof in der Innenstadt - gleich neben dem Rathaus - ist es sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit PKW oder mitgebrachtem Reisebus leicht erreichbar.

1959 entschloss sich der Stadtrat zum Neubau des Trierer Theaters: der erste Spatenstich erfolgte 1961, die Grundsteinlegung 1962. Mit einem Festakt wurde das neue Theater am 27. September 1964 eingeweiht. Neben dem Großen Haus mit über 600 Sitzplätzen und moderner Drehbühne werden heute Inszenierungen auch auf der sogenannten Studio-Bühne sowie im Foyer geboten.
(Quelle: trier-info.de)