Alain Frei Tickets - Emmerich am Rhein, PAN kunstforum

Event-Datum
Freitag, den 16. November 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Agnetenstraße 2,
46446 Emmerich am Rhein
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadttheater Emmerich (Kontakt)

Ermäßigungen
Generell sind Ermäßigungen nur direkt über das Theaterbüro buchbar!

Rollstühle
Da das Platzkontingent für Rollstuhlfahrer im Theatersaal begrenzt ist, ist eine vorherige Reservierung zwingend erforderlich!

Abendkasse
Die Abendkasse im Stadttheater wird eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.
Bei Kinderveranstaltungen ½ Stunde vor Vorstellungsbeginn.
Telefon: (02822) 9140950

Garderobe
Jacken, Mäntel, Regenschirme, größere Taschen, Rucksäcke usw. gehören nicht in den Theatersaal, sondern müssen an der Garderobe abgegeben werden, sie könnten im Notfall...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 18,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Alain Frei
Der Schweizer ist einer der erfolgreichsten jungen Senkrechtstarter der Comedy-Szene, der mit viel Selbstironie, seinem natürlichem Talent und einer unglaublichen Spielfreude jedes Publikum in seinen Bann zieht. Die Themen des charmanten Wahlkölners sind frisch, modern, intelligent und ohne die typische Schweizer Neutralität.

Programme: 

Alain Frei- Neutral war gestern!
Ein Schweizer nimmt Abschied von der Neutralität. Was für eine Ansage! Alain Frei hat sich die Freiheit genommen. Er paart Spielfreude mit Selbstironie, ist frisch, modern und einer der Senkrechtstarter der Comedy-Szene.

Darf ein Schweizer anecken? Darf er mit Biss und reichlich Humor so ziemlich alles unter die Lupe nehmen, was ihm vor die Füße fällt? Darf er! Zumal Alain Frei mittlerweile zum Wahlkölner geworden ist. Frei und seine Themen sind modern, intelligent und wahrlich nicht neutral. Er bricht mit Gewohnheiten und regt zum Nachdenken an. Die Welt ist sein Zuhause. Sie mit Humor und Ironie zu beschreiben, hat er sich zur Aufgabe gemacht.

Alain Frei spart nichts aus. Er sinniert über Gott, die Welt und natürlich darüber, wie ein Schweizer in Deutschland leben kann. Er nimmt die Generation „Facebook“ ins Visier, spart Rassismus und Vorurteile nicht aus. Seine Erkenntnis ist nüchtern: Am Ende sind doch alle Menschen gleich.

Alain Frei - Alle Menschen sind anders... gleich!
Der Schweizer Alain Frei geht Klischees auf den Grund.
Was in der Welt passiert holt er sich auf die Bühne, lausbübisch nimmt er die Erscheinungen des modernen Lebens auf die Schippe und bleibt stets bewundernswert sorglos und erfrischend.
Er spricht über das Schwarzweiß Denken in unserer Welt, was uns wirklich trennt und was uns verbindet.

Schubladendenken sind ihm ein Gräuel und mit viel Humor und Selbstironie räumt er so einige Klischees aus dem Weg.
Ohne Anklage und moralischen Zeigefinger legte er seine Finger in die Wunden der Gesellschaft und beleuchtet auch kritische Themen wie gleichgeschlechtliche Ehe, Waffengesetze, Rassismus und Vorurteile.

Authentisch und witzig, politisch unkorrekt und ehrlich, kreativ und originell, multikulturell und weltoffen, das ist ein Abend mit Alain Frei.

Alain Frei steht seit 2011 auf der Bühne, ist Mitglied der Comedygruppe RebellComedy, hat zahlreiche Wettbewerbe gewonnen und war schon mehrfach im TV zu Gast.

PAN kunstforum, Emmerich am Rhein