Alasdair Roberts Tickets - Heidelberg, Kulturhaus Karlstorbahnhof

Event-Datum
Donnerstag, den 21. September 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Am Karlstor 1,
69117 Heidelberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V. (Kontakt)

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis (mit dem Zeichen B) ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher beim Veranstalter anmelden.
Ticketpreise
ab 15,30 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Alasdair Roberts

Bild: Alasdair Roberts
Seit 2001 veröffentlicht der schottische Folk-Musiker Alasdair Roberts Musik unter seinem Namen, davor mit seiner Band Appendix Out. Seine Musik ist tief in der britischen bzw. schottischen Folk-Tradition verwurzelt, wobei er auch Einflüsse aus dem US-amerikanischen, englischen und irischen Folk aufgesaugt hat. Auf seinem neunten Album "Pangs" kommt auch wieder die elektrische Gitarre zum Einsatz. Das Album wurde in Irland zusammen mit Julie MacLarnon aufgenommen und zwar mit seinen langjährigen Musikbegleitern Alex Neilson (Drums) und Stevie Jones (Bass/Piano/Orgel). Zu den weiteren Gästen zählen Debbie Armour, Tom Crossley, Rafe Fitzpatrick und Jessica Kerr, die dabei geholfen haben die zehn neuen Songs aufzunehmen. Mit Songs wie "The Angry Laughing God" und "The Downward Road" hat Alasdair zwei seiner rockigsten Songs abgeliefert, die neben wunderschönen Balladen wie "Wormwood and Gall" und “Scarce of Fishing" herausragen. Der Titelsong "Pangs" ist eine epische Huldigung an den britischen Folkrock der 60er und 70er Jahre mit starken Bezug auf Fairport Convention, The Battlefield Band, Planxty und Richard Thompson.
Bild: Kulturhaus Karlstorbahnhof

Mainstream fehl am Platz!
Wer auf der Suche nach der großen Prominenz und den üblichen Hollywood-Dramen ist, der ist hier definitiv an der falschen Adresse.
Denn alles was Mainstream ist, kann im sonst so breit gefächerten Programm des Karlstorbahnhofes vergeblich gesucht werden.

Mit einem immer neuen Angebot an Konzerten, Partys, Literatur, Kabarett, Comedy und Theater hat sich die einzigartige Location in die Herzen der Heidelberger gespielt und sich sowohl national als auch international einen Ruf als angesehene Veranstaltungs-Adresse gesichert.

Schon mehrfach wurde das Kulturzentrum Karlstorbahnhof in Heidelberg zum Gewinner des bundesweiten Spielstättenprogrammpreises gekürt. Und das, obwohl der Karlstorbahnhof erst seit 1995 geöffnet hat und damit eines der jüngsten soziokulturellen Zentren in Deutschland ist.

Das ehemalige Bahnhofsgebäude beherbergt einen großen Konzertsaal, einen Theatersaal, kleinere Räume und einen Kinosaal. Hier gibt es genug Platz für kleine und große Veranstaltungen die bei einem immer bunten Publikum für Begeisterung sorgen.

Das erlesene, vielfältige Angebot macht diese Spielstätte zu etwas ganz besonderem.

Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg