FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Alexander von Humboldt - Ein vielbewegtes Leben Tickets - Herxheim bei Landau, Villa Wieser

Event-Datum
Donnerstag, den 17. Februar 2022
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Obere Hauptstraße 3,
76863 Herxheim bei Landau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Ortsgemeinde Herxheim (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind Schwerbehinderte, Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende, Freiwilliges Soziales Jahr sowie Arbeitslose.

Die Begleitperson für schwerbehinderte Personen zahlt ebenfalls den ermäßigten Preis.
Ticketpreise
ab 10,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Alexander von Humboldt - Ein vielbewegtes Leben - Hans-Joachim Schatz
Alexander von Humboldt gilt als eine der höchst bedeutenden Figuren im öffentlichen Diskurs. Der Forschungsreisende und Naturforscher ist hauptsächlich bekannt als „erster Ökologe“ und gilt als Begründer der Geografie als empirischer Wissenschaft.
Hans-Joachim Schatz schildert in seinem Vortrag Humboldts Kindheit und Jugend auf Schloss Tegel in Berlin und erläutert die einzelnen Stationen auf seinem Weg zum großen Weltreisenden. Schwerpunkt des Vortrags ist die fünfjährige Amerikareise, die in Humboldts Werk Die Reise nach Südamerika. Vom Orinoko zum Amazonas ausführlich geschildert sind.
Schatz wandelte auf den Spuren Humboldts in Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Mexiko und Kuba und berichtet im Vergleich und Rückblick auf den Naturforscher von einer mehrtägigen Bootsfahrt auf dem Orinoko, Venezuela.
Die Ausführungen stützen sich auf Veröffentlichungen der renommierten Humboldtforscher Frank Holl und Ottmar Ette sowie auf Publikationen weiterer Autor:innen.