FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

Alte Bekannte - „Bunte-Socken-Tour“ 2021/22 Tickets - Hamburg, Laeiszhalle, Großer Saal

Event-Datum
Donnerstag, den 10. März 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Johannes-Brahms-Platz,
20355 Hamburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Funke Media GmbH (Kontakt)

Ticketpreise
von 18,70 EUR bis 39,60 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Alte Bekannte
Das dritte Album von „Alte Bekannte“, Nachfolgeband der A-cappella-Kultgruppe „Wise Guys“ ist
Ende 2020 erschienen. Dessen Titel „Bunte Socken“ steht auch für die große Deutschlandtour der
Band 2021/2022, zahlreiche Songs des aktuellen Albums bilden das Herz der neuen Liveshow. Ein
Wiedersehen mit den „Alten Bekannten“ in Hamburg ist möglich beim Konzert in der Laeiszhalle
am 10. März 2022.
„Bunte Socken“, erschienen im November 2020, ist ein Album, das die Vielfalt und
Unterschiedlichkeit der Welt und der Menschen feiert. Ein Album, das zu trotzigem Optimismus
aufruft und dazu einlädt, sich von den Widrigkeiten dieser Zeiten nicht unterkriegen zu lassen. Nicht
ganz so extrem offensiv-fröhlich wie die Vorgänger-CD „Das Leben ist schön“ bietet die neue CD –
und das neue Liveprogramm – eine musikalische und inhaltliche Bandbreite, die sich nicht nur hören
und sehen lassen kann, sondern die alle Konzertbesucher froh und bestärkt auf den Heimweg
entlässt. „Alte Bekannte“ sind kreativ und überraschend wie nie zuvor und endgültig zu einer
exzellenten musikalischen Einheit verschmolzen.
Abgerundet wird das Programm mit Songs der ersten beiden Alben „Wir sind da!“ (2017) und „Das
Leben ist schön“ (2019, Platz 9 der deutschen Album-Charts) und natürlich mit ein paar
handverlesenen Schätzen aus dem Kanon der „Wise Guys“, die ja zum Großteil aus der Feder des
jetzigen Alten Bekannten Daniel „Dän“ Dickopf stammen.
„Alte Bekannte“ begeistern mit ihrem Liveprogramm Menschen aller Altersgruppen. Eine

Konzertbesucherin sagte der Band nach ihrem ersten Konzertbesuch 2019: „Ich kam als Wise-Guys-
Fan und gehe als Alte-Bekannte-Fan!“ Und damit ist sie bei weitem nicht die Einzige.
Bild: Laeiszhalle Hamburg

Die Laeiszhalle wurde im Jahr 1908 feierlich eingeweiht. Namensgeber ist der Hamburger Reeder Carl Heinrich Laeisz, dessen Firma 1,2 Millionen Mark stiftete, um damit die Errichtung "einer würdigen Stätte für die Ausübung und den Genuss edler und ernster Musik" zu ermöglichen.

Und das ist auch gelungen - seit jeher zieht es große Komponisten und Dirgenten wie Richard Strauss, Sergej Prokofjew und Igor Strawinsky in die Laeiszhalle. Darüber hinaus konzertieren hier regelmäßig die Symphoniker Hamburg sowie zahlreiche Hamburger Orchester und Chöre. Berühmte Künstler wie der Wundergeiger Yehudi Menuhin und Maria Callas gaben in der Laeiszhalle Hamburg legendäre Konzerte und Chris Howland begann hier seine Karriere als Radio-DJ. 

Große Sinfoniekonzerte für rund 2.000 Besucher finden im Großen Saal statt. Mit seinem neobarocken Ambiente und seiner spektakulären Glasdecke bietet der Raum den richtigen Rahmen für atemberaubende Konzerte. Der Kleine Saal wird für Veranstaltungen wie Kammermusikreihen, Liederabende, Kinderkonzerte und Jazzevents genutzt. Hier finden 640 Besucher Platz.

Sichern Sie sich jetzt Tickets im Vorverkauf und erleben Sie in der Laeiszhalle Hamburg Konzerte der Extraklasse. 

(Quelle Text: im | ADticket)