FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Alte Mädchen - "Macht" Die neue Show! Tickets - Osnabrück, Lagerhalle e.V. 

Event-Datum
Freitag, den 25. März 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Rolandsmauer 26,
49074 Osnabrück
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Lagerhalle Osnabrück (Kontakt)

Eine Karte der Kategorie »Rollstuhl + Begleitperson« gilt jeweils für 2 Personen.
Die Begleitperson von Menschen mit Behinderung, die ohne fremde Hilfe nicht unsere Veranstaltungen besuchen können (Vermerk B im Ausweis), hat freien Eintritt.
Ticketpreise
von 22,20 EUR bis 23,20 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Alte Mädchen

Alte Mädchen, frische Gags

Hunderte Auftritte, stehende Ovationen, deutschlandweiter Erfolg: Wenn die Alten Mädchen auftreten, bleibt kein Auge trocken. Damit sind natürlich Lachtränen gemeint, denn die liebreizenden Damen treffen wirklich den Nagel immer  auf den Kopf. Seit 2011 sind Jutta Habicht, Ines Martinez, Sabine Urig und Anna Bolk ein echtes Dreamteam. Zu ihren Schlachtschiffen gehören u.a. ihre Theaterproduktionen Heiße Zeiten - Die Wechseljahre Revue und Höchste Zeit, mit denen sie mehr als 200.000 Zuschauer*innen begeisterten. 

Mit spitzer Zunge diskutieren die Alten Mädchen über alles, was Frauen sich nicht zu denken und Männer sich nicht zu fragen wagen. Ihre fulminanten Popkabarett-Programme bestechen mit messerscharfen Dialogen, schwungvollen Songs und multiplen Tanzeinlagen. Ohne Rücksicht räumen sie mit dauerpräsenten Klischees auf. 2021/2022 liefern sich die Powerfrauen einen urkomischen Machtkampf in ihrem namentlich passenden Programm Macht. Jetzt Alte Mädchen Tickets im Vorverkauf sichern!

Bild: Lagerhalle Osnabrück

Schon seit den 70er Jahren wird in der Lagerhalle Osnabrück nichts mehr deponiert.
Stadt Eisenträgern reihen sich inmitten der historischen Altstadt nunmehr einzigartige Kulturveranstaltungen aneinander.

Die Lagerhalle gilt als kulturelles Zentrum der Stadt und ermöglicht ein abwechslungsreiches Programm. Zu den Darbietungen zählen unter anderem Auftritte aus Kabarett, Theater, Vortrag, Literatur, Musik und Filmkunstkino.
Die Lagerhalle Osnabrück lanciert die politische und kulturelle Bildung, bietet Seminare, Projekte, Kreativangebote und offene Werkstätten.
Das alles passiert in hohem Grad durch den Einsatz von Ehrenamtlichen.
Neben Sozialbewusstsein wird auch Nachhaltigkeit ganz groß geschrieben. Mit der Wiederverwertung von Regenwasser und der Nutzung von Solarenergie versucht die Lagerhalle sich möglichst umweltschonend zu verhalten.

Jährlich besuchen über 160.000 Besucher eine der 500 Veranstaltungen.

In der Region hat der Verein viele langjährige Fans die regelmäßig Veranstaltungen besuchen.
Für Konzerte bekannter Stars nehmen Gäste allerdings auch weite Anreisen in Kauf, um die Shows in diesem einzigartigen, individuellen Ambiente erleben zu können.
In der Lagerhalle gilt: bunt ist immer besser! Und so trifft man hier auf ein herzliches Miteinander von Menschen jeder Altersklasse, Herkunft, Religion und sozialer Schicht.
(Foto: Dirk Egelkamp)