Bild: Altonale
Altonale Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für die altonale19 live vom 16.06.-02.07.2017 in Hamburg. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Bisher bestätigt:

spaceman spiff / Yalta Club / Mammal Hands / Niklas Paschburg / Lor / Jon Kenzie / Frère / Oum Shatt /  Das Paradies / The Bongo Club

Die altonale Pop Nacht geht am 24. Juni 2017 in das vierte Jahr!

Mit seinem feinen Gespür für den musikalischen Zeitgeist und der immer liebevollen Umsetzung zählt das Eintagesfestival zu den etablierten Kulturhighlights des Sommers in Altona.

Neben der Christians- und St. Petri Kirche, dem Innenhof des Rathauses und einer auch kostenfrei zugänglichen Bühne am Festivalzentrum, wird in diesem Jahr auch wieder der stimmungsvolle Gallionsfigurensaal des Museums bespielt!
Spannende und für Konzerte nur selten genutzte Orte bilden damit wie gewohnt den einzigartigen Rahmen für einen langen Abend mit 13 Künstlerinnen und Bands samt anschließender Afterparty.

Gespannt erwarten wir die sanften Gitarrenklänge des wunderbaren Spaceman Spiff, den ansteckenden Charme der Folk-Popper Yalta Club und die hoch gehandelten und tanzbaren Beats der Berliner Oum Shatt! Zudem konnten aufstrebende Akteure des immer beliebteren Neoklassik-Genres gewonnen werden; an die Kirchenpianos bitten wir Niklas Paschburg und Mammal Hands.

Abgerundet wird das Programm von Künstlerinnen und Künstlern, die im Laufe dieses Jahres den Schritt aus dem Insiderkreis in Richtung große Bühnen gehen werden: Frère (Indie-Pop aus Bochum), Das Paradies (Neues Projekt des Talking To Turtles-Sängers), Jon Kenzie (Folk aus Manchester), The Bongo Club (Energie à la The Hives aus Schweden) und Lor (Polens neuer Indie-Stern).

Seid gespannt, was sich dahinter verbirgt.
Wir sehen uns am 24. Juni!