Amanda Rheaume & Band Tickets - Lahr, Schlachthof

Event-Datum
Samstag, den 28. Oktober 2017
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Dreyspringstraße 16,
77933 Lahr
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Lahr (Kontakt)

Vorverkauf ermäßigt: Schüler, Studenten, FSJ- / FÖJ- /FSJ Kultur- und BFD- Leistende, Auszubildende und Schwerbehinderte.
Das jew. Berechtigungsdokument ist bei der Abendkasse bzw. beim Saaleinlass vorzuzeigen.

Karten für Rollstuhlfahrer und behinderte Personen mit B im Ausweis sind nur im KulTourBüro Lahr buchbar. Die Begleitperson erhält freien Eintritt.
Der Behindertenausweis ist am Einlass vorzuzeigen.

Infos beim KulTourBüro Lahr: Tel.: +49 (0) 7821-950210
Ticketpreise
ab 18,60 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Amanda Rheaume
Singer/Songwriter aus Kanada

Sie hatte Angst, aber sie wollte unbedingt für sie spielen - also besuchte Amanda Rheaume
kanadische Soldaten im Kriegsgebiet in Afghanistan. Dieses Erlebnis inspirierte sie zu dem Song "All that you need". Die politisch engagierte Amanda Rheaume sammelt mit ihrem Werk als
Künstlerin Geld und macht sich für Veränderungen stark. "Red Dress", ein weiterer beeindruckender
Song des aktuellen, 2016 erschienenen Albums "Holding Patterns" ist den zahlreichen
indigenen Frauen und Mädchen gewidmet, die in Kanada ermordet wurden oder verschwunden
sind. Der Stil der selbst indigenen, kanadischen Sängerin und Songwriterin bewegt sich zwischen
Roots-, Pop- und Americana-Songs. Mit ihrer kräftigen, leicht rauen Stimme und einem Gespür
für eingängige Melodien besitzt sie die Fähigkeit, Roots- und Pop-Arrangements zu zaubern, die
einem unmittelbar ins Blut gehen.
2014 gewann sie den "Canadian Folk Music Award for Aboriginal Songwriter of the Year". Zudem
kam sie auf die Shortlist des "Council for the Arts" für Ottawas "RBC Emerging Artist Award".
Mit dem Album "Keep A Fire" (2014) wurde sie für den "Juno Award" als «Aboriginal Album of
the Year» nominiert. Ein Buch ihrer Großtante und Erzählungen ihrer Verwandten inspirierten
die Singer/Songwriterin zu dieser "vertonten Reise durch die Geschichte ihrer Familie".

Schlachthof, Lahr