Amsterdam Klezmer Band - Klezmer mit neuen Einflüssen aus Balkan, Ska und Jazz Tickets - Wolfenbüttel, Lessingtheater

Event-Datum
Samstag, den 28. März 2020
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Harztorwall 16,
38300 Wolfenbüttel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Wolfenbüttel | Kulturbüro (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten – soweit vorgesehen – Kinder, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende (bis 27 Jahre), Schwerbehinderte ab 80%, Schwerbehinderte mit Eintrag »B« und ihre Begleitperson, Absolventen von Freiwilligendiensten, Inhaber der Wolfenbüttel-Card sowie Leistungsberechtigte nach SGB II und SGB XII unter Vorlage entsprechender Nachweise.

Eintrittskarten für Theatergäste im Rollstuhl sind im Internet nicht erhältlich. Bitte buchen Sie diese direkt in der Theaterkasse, Stadtmarkt 7A, 38300 Wolfenbüttel, Telefon 05331 86-501.

Die Barrierefreiheit des...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 16,00 EUR bis 21,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Amsterdam Klezmer Band
Klezmer mit neuen Einflüssen aus Balkan, Ska und Jazz

Wer aufgrund des Bandnamens puristische jiddische Folklore erwartet, wird nicht schlecht staunen, denn die Niederländer kombinieren die Klezmer-Tradition auf ihrem jüngsten Album »Oyoyoy« mit Slawischem vom Schwarzen Meer, Balkan Brass und osteuropäischen Rhythmen. Dazu kommen Klassikmomente, Blues, Jazziges, Reggae- und Rap-Klänge. Eine einmalige Stilmelange.

Die Anfänge der »Amsterdam Klezmer Band« liegen Mitte der 90er-Jahre. Die Newcomer traten in den Gassen, Parks und Lokalen ihrer Heimatstadt auf. Der Durchbruch geschah schließlich 2001 beim Noorderslag Festival in Groningen, wo die Gruppe mit ihrem ansteckenden Klezmer-Sound wahre Begeisterungsstürme entfesselte. Am Folgetag waren die Feuilletons voll des Lobes, kurze Zeit später riefen Konzert- und Festivalagenturen mit Auftrittsangeboten an.

Wie ihre Vorbilder, die »Klezmorim«, jene fahrenden Musikanten jüdischer Abstammung, ist die »Amsterdam Klezmer Band« in der ganzen Welt unterwegs und hat bereits 1.000 Konzerte in 34 Ländern gespielt.

Besetzung: Jasper de Beer, Job Chajes, Alec Kopyt, Gijs Levelt, Joop van der Linden, Janfie van Strien, Theo van Tol

Fotos: Fred van Diem
Bild: Lessingtheater Wolfenbüttel

Das Lessingtheater aus dem Jahr 1909, erbaut von Otto Rasche und Otto Kratzsch, ist im reduzierten Jugendstil erbaut und zählt zu den schönsten Häusern Norddeutschlands. Von 2010 bis 2013 wurde das Gebäude umfassend saniert und um zwei Wintergärten ergänzt, welche dem bestehenden Gebäude einen Bezug nach außen geben und für kleinere Veranstaltungen und die Pausengastronomie genutzt werden können.


Erleben Sie Ihren Theaterbesuch in der ganz besonderen Atmosphäre des Lessingtheaters und genießen Sie zum Ausklang ein erfrischendes Getränk in unseren neuen Wintergärten!