FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
An den Wassern zu Babel

Derzeit sind keine Tickets für An den Wassern zu Babel im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Musikalische Leitung Volker Hiemeyer
Inszenierung Ludger Engels

Selbst in einer oft als säkularisiert erscheinenden Welt hat die Frage nach Gott und Religion nichts an Relevanz
eingebüßt. Im Zuge der globalen Machtverteilung mit ihren kriegerischen Konflikten muss der jeweilige Glaube, die jeweilige Auffassung von Gott, als Motivation zur Sicherung von Herrschaft, Macht und gesellschaftlichen Werten herhalten. Mit diesem Projekt des Musiktheaters und des Schauspiels begibt sich das Theater Aachen auf eine Spurensuche in die Geschichten des Alten Testaments. Bibeltexte wie die ›Vertreibung aus dem Paradies‹, der ›Turmbau zu Babel‹, Moses und die ›Sintflut‹ thematisieren das nicht immer eindeutige Verhältnis zwischen den Menschen und Gott. Es sind Beschreibungen der Entstehung von Religion und Gesellschaft, die uns helfen können, unsere heutige politische, religiöse und gesellschaftliche Situation besser zu verstehen.