Bild: An der schönen blauen Donau - Operettengala mit der Operettenbühne Wien Bild: An der schönen blauen Donau - Operettengala mit der Operettenbühne Wien
Jetzt Tickets für die Operettengala "An der schönen blauen Donau" im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Neue, festliche Operettengala mit Heinz Hellberg als Dirigent und Moderator sowie in „originalen“ - Wiener Heurigenszenen und den beliebtesten Sketches!

Mit Musik von Johann Strauß Vater & Sohn, Franz Lehár, Emmerich Kálmán und Carl Zeller mit dem Ensemble der Operettenbühne Wien

Seit Jahren feiert die Operettenbühne Wien mit ihren Operettengalas großartige Erfolge. Eine große Besonderheit stellt dabei die Rolle Heinz Hellbergs dar, der hier seine Qualitäten als Entertainer im besten Sinne ausspielt. Sein Wiener Charme, die vielen humorvollen Einlagen und nicht zuletzt die ergreifenden Momente, wenn er etwa das Fiakerlied interpretiert, suchen ihresgleichen.

Was macht das Wesen einer Operette aus? Wunderschöne Melodien, die zu Ohrwürmern geworden sind, spritzige und humorvolle Dialoge, Tanzeinlagen und selbstverständlich das beliebte Buffopaar! Heinz Hellberg greift in die Schatzkiste der Operetten- und Walzermelodien von Johann Strauß bis Franz Lehár und zaubert daraus eine wunderschöne Gala-Operette. Das Orchester ist szenisch auf der Bühne integriert und wird im 2. Teil zum Schrammelensemble, wenn Heinz Hellberg mit seinen legendären Wiener Sketches oder seiner hinreißenden Interpretation des Fiakerliedes die Stimmung im Publikum zum Kochen bringt. Wien und Johann Strauß lässt ein wahres Operettenfeuerwerk erwarten mit Heinz Hellberg als Sänger, Dirigent und Moderator mit Wiener „Schmäh“!

Die Spielfreude seines österreichischen Solisten-Ensembles, das glänzende Orchester und die wunderschönen Kostüme runden diesen Abend auf unvergleichliche Weise ab.