Bild: Ana Popovic
Ana Popovic gehört zu den populärsten Musikerinnen des Blues im 21. Jahrhundert. Bei ihr könnte man fast behauptet, dass sie Blues atmet und Blues lebt! Ihr feiner Gesang und ihr grooviges Gitarrenspiel suchen Seinesgleichen und gehören zur Weltspitze in diesem Bereich. Während ihrer Live Auftritte erhält sie außerdem Unterstützung von ihrer überaus funkigen Band. Mehr als 100 Konzerte jährlich, auf der ganzen Welt und drei Top-5 Platzierungen in den Billboard Blues Charts gehören zu ihrer Vita! 2020 ist die Künstlerin wieder live unterwegs! Sichere Dir jetzt Deine Tickets und erlebe Ana Popovic im Rahmen Ihrer Konzerte 2020 live! weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Ana Popovic - Blonde Blues-Legende!

Ana Popovic erblickt am 13. Mai 1976 in Belgrad das Licht der Welt. Musik hat bereits in ihrer Familie eine sehr große Bedeutung. Ihr Vater, der Gitarre und Bass spielt, startet gemeinsam mit seinen Freunden oft Jam Sessions. Außerdem hört Ana Popovic bereits im Jungen Alter seine Soul- und Bluesplatten. Mit 15 beginnt sie schließlich mit dem Gitarrenspiel. Schon bald übersteigen Anas Fähigkeiten die ihres Vaters, weshalb ihre Familie ihr privaten Gitarrenunterricht ermöglicht.

Ihre erste erst Band Hush gründet Ana Popovic im Jahre 1999. Seitdem tritt Ana auch bei allen größeren Bluesfestivals in Europa auf. Noch im selben Jahr unterzeichnet sie außerdem ihren ersten Plattenvertrag beim deutschen Label Ruf Records. 2001 folgt mit dem Album Hush auch ihr endgültiger Durchbruch. Das Album wird von Kritikern und Medien mit Lob überschüttet. Fünf Jahre später erhält Ana als erster europäischer Künstler überhaupt, eine Einladung zum Legendary Blues Cruise. Inzwischen tritt sie auch regelmäßig mit nationalen und internationalen Größen wie Candye Kane, Sue Foley, Walter Trout und sogar Udo Lindenberg auf! 2020 gibt die großartige Künstlerin wieder einige Konzerte in Deutschland zum Besten! Sichere Dir jetzt Deine Karten und erlebe Ana Popovic im Rahmen ihrer Konzerte 2020 live auf der Bühne!

(Quelle Text: ao | ADticket.de)